Suche
Daniel Tipps & Tricks von

5 Bewertungen
4,40 Sterne

Flug verfolgen mit Safari & Flugnummer

Wenn ihr bloß hin und wieder Flüge verfolgen oder nachsehen wollt, ob ein Flug sich verspätet, müsst ihr euch keine App (wie Flightradar24) kaufen. Seit iOS 10 lassen sich Flugnummern in der Nachrichten-App antippen, auf diesem Weg werden einige Informationen zum jeweiligen Flug angezeigt. Neu ab iOS 11 ist die Möglichkeit, Flüge direkt über Safari zu verfolgen.

Voraussetzungen

Zum einen muss auf eurem iPhone – wie eingangs erwähnt – iOS 11 oder neuer installiert sein. Verwendet ihr iOS 10, könnt ihr Flüge in der Nachrichten-App verfolgen.

Darüber hinaus braucht ihr natürlich auch eine Flugnummer. Ihr findet sie auf Flugtickets bzw. in E-Mails, die zur Bestätigung von Fluggesellschaften an ihre Kunden versandt werden. Sie bestehen aus dem Kürzel der Fluggesellschaft (zB „LH“ für Lufthansa oder „AB“ für Air Berlin) und aus bis zu vier Ziffern.

Flug-Tracking in Safari

Wenn ihr eine Flugnummer habt, könnt ihr die Flugdetails direkt in Safari öffnen. Tippt euch dazu oben ins Suchfeld und gebt die Flugnummer ein.

Wenn zu dieser Flugnummer Informationen gefunden werden können (wenn die Flugnummer also korrekt ist bzw. nicht erst irgendwann in der Zukunft oder bereits in der Vergangenheit liegt), wird euch der Flug angezeigt. Hier seht ihr bereits Start- und Zielflughafen, Abflug- sowie Ankunftszeit und ob der Flug sich verspätet oder pünktlich ist.

Tippt auf den Flug, um weitere Infos anzuzeigen.

In der Detailansicht seht ihr weitere detaillierte Informationen zu eurem Flug. Ihr seht ihr etwa genau, von welchem Terminal bzw. von welchem Gate aus der Flug startet oder wie lange der Flug dauert.

Ganz unten findet ihr außerdem einen Link zur Website der Fluggesellschaft.

Ihr möchtet noch mehr aus Safari herausholen? Dann empfehlen wir euch unseren Artikel: Diese 11 Safari-Features solltet ihr kennen!