Suche
Daniel Tipps & Tricks von

12 Bewertungen
4,67 Sterne

3D Touch im Kontrollzentrum und in Spotlight nutzen

Wir haben viel über 3D Touch geschrieben. Nochmals kurz für diejenigen, die es noch nicht wissen: 3D Touch ist Apple’s Bezeichnung für ein festes Drücken des Displays, der ab dem iPhone 6s druckempfindlich ist. Je nachdem, wie fest man drückt, sind damit verschiedene Aktionen verbunden. Was manche vielleicht noch nicht wussten: Auch im Kontrollzentrum und in Spotlight kann 3D Touch verwendet werden.

Voraussetzung

Damit ihr diesen Trick ausprobieren könnt, braucht ihr ein iPhone 6s oder neuer. Ältere iPhone-Modelle haben keinen druckempfindlichen Display, weshalb sämtliche 3D-Touch-Funktionen entfallen.

Außerdem muss auf eurem iPhone 3D Touch aktiviert sein. Falls ihr die Funktion deaktiviert habt, könnt ihr sie in Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > 3D Touch wieder aktivieren. Mehr dazu…

3D Touch im Kontrollzentrum nutzen

Öffnet das Kontrollzentrum, indem ihr vom unteren Displayrand nach oben streicht.

Aktuell bieten nicht alle Symbole im Kontrollzentrum 3D-Touch-Funktionen an, sondern nur die vier Symbole in der letzten Zeile. Das sind: Taschenlampe, Timer, Rechner und Kamera. Drückt fest auf eines dieser vier Symbole, um verschiedene Funktionen als Shortcut schnell aufzurufen.

Folgende Shortcuts verstecken sich hinter diesen vier Symbolen:

  • Taschenlampe: Ihr könnt die Taschenlampe aktivieren und direkt die Helligkeit einstellen, zur Auswahl stehen Helles Licht, Mittleres Licht und Wenig Licht. Mehr dazu…
  • Timer: Wenn ihr einen Timer starten wollt, könnt ihr mithilfe von 3D Touch folgende Zeiten einstellen: 1 Stunde, 20 Minuten, 5 Minuten, 1 Minute. Mehr dazu…
  • Rechner: Ein Fingertipp auf Ergebnis kopieren kopiert das Ergebnis der letzten Kalkulation in die Zwischenablage und öffnet außerdem die Rechner-App, um das Ergebnis anzuzeigen.
  • Kamera: Dieses Shortcut ist wirklich nützlich. Anstatt die Kamera-App zu öffnen und den Modus händisch einzustellen, könnt ihr hier direkt auswählen, welchen Modus ihr verwenden wollt: Foto, Slo-Mo, Video oder Selfie.

3D Touch in Spotlight nutzen

Wenn ihr in Spotlight die 3D-Touch-Funktionen nutzen wollt, müssen die Siri-Vorschläge aktiviert sein. Öffnet dazu Einstellungen > Allgemein > Spotlight-Suche und aktiviert Siri-Vorschläge.

Öffnet die Spotlight-Suche, indem ihr auf eurem Homescreen nach unten streicht.

Unter dem Suchfeld findet ihr den Bereich Siri-App-Vorschläge. Hier werden euch – basierend darauf, wie ihr euer iPhone benutzt und welche Apps ihr zu welcher Tageszeit und an welchem Ort häufig benutzt – vier Apps vorgeschlagen. Mit einem Fingertipp auf Mehr anzeigen werden weitere Vorschläge angezeigt.

Ihr könnt diese App-Vorschläge nicht nur antippen, wodurch die App geöffnet wird. Ihr könnt die Apps in der Spotlight-Suche auch fest drücken, um 3D-Touch-Shortcuts anzuzeigen.

Ein Beispiel: Vielschreiber werden hier die Nachrichten-App vorgeschlagen bekommen. Ein fester Druck zeigt die Kontakte, mit denen am häufigsten geschrieben wird. Mit einem Tipp gelangt man direkt in den jeweiligen Chat.

Tipp: Wenn ihr wissen möchtet, warum in den Vorschlägen bestimmte Apps angezeigt oder nicht angezeigt werden, dürfen wir auf einen unserer anderen Artikel verweisen. Mehr dazu…