Suche
Marie Tipps & Tricks von

11 Bewertungen
4,45 Sterne

iPhone 7 vs. Sony Xperia XZ – Welches Smartphone ist besser im Vergleich?

Sobald Apple ein neues Flaggschiff auf den Markt bringt, dauert es meist nicht lange bis Sony mit einem neuen Smartphone nachzieht. Das Xperia XZ ist die Antwort der Japaner auf das iPhone 7 und soll vor allem mit einer hochauflösenden Kamera und einem schnellen Prozessor gegenüber den Apple-Konkurrenten punkten. Doch kann das Android-Smartphone mit dem iPhone 7 mithalten oder ist es sogar besser? Wir haben beide Geräte hinsichtlich Kamera, Akkuleistung und Performance für euch miteinander verglichen.

Inhaltsverzeichnis:

Design & Display

Bei der Größe der Smartphones lässt sich der erste große Unterschied erkennen. Während das iPhone 7 in der Diagonale 4,7 Zoll misst, ist das Xperia XZ 5,2 Zoll groß. Beide Smartphones liegen gut in der Hand, doch bei der Bedienung lassen sich klare Unterschiede ausmachen. Das iPhone 7 lässt sich ohne Probleme mit einer Hand bedienen, während beim Sony-Smartphone Nutzer mit kleineren Händen nicht alle Teile des Bildschirms erreichen können. Bei der Display-Auflösung kommen beide Smartphones mit einem HD-Display. Das Xperia XZ ist mit 1.920×1.080px jedoch deutlich schärfer als das iPhone 7 mit seinen 1.332x750px.

Beide Smartphones sind hochwertig verarbeitet und wirken mit ihren Metalloberflächen sehr edel. Das Xperia XZ wurde zusätzlich mit einer neuen Methode behandelt, die einen 3D-Look vermittelt. Einen Pluspunkt bekommt Sony für den Fingerabdrucksensor an der Seite, dank dem man das Smartphone mit nur einer Bewegung entsperren kann. Bei der Farbauswahl hat das iPhone 7 die Nase vorne. Während das Apple-Phone in fünf Standard-Farben erhältlich ist, sind es beim Xperia XZ nur drei. Die Mehrheit der Geschmäcker trifft damit Apple.

Kamera

Kommen wir zu einem der wichtigsten Features beider Smartphones: die Kamera. Wie bei fast allen Sony-Smartphones ist auch beim Xperia XZ wieder eine 23-Megapixel-Kamera mit an Bord. Neu ist ein Laser-Autofokus, der dabei hilft, Objekte bis zu einer Entfernung von bis zu zwei Metern wesentlich schneller scharf zu stellen. Ein weiteres neues Kamera-Feature ist der RGB-Farbsensor, der beim Weißabgleich hilft und für eine natürlichere Farbgebung der Fotos sorgen soll. Im Vergleich zum iPhone 7, das „nur“ über eine 12-Megapixel-Kamera verfügt, kann sich das Xperia XZ allerdings nicht durchsetzen. Die Fotos der Hauptkamera sind zwar sehr gut, aber nicht auf einem Top-Niveau. Auch bei Aufnahmen im Dunkeln schwächelt das Sony-Smartphone. Unter diesen Bedienungen liefert das iPhone 7 deutlich bessere Ergebnisse.

Widerstandsfähigkeit

Beide Geräte sind nach dem IP-Standard zertifiziert. Das Sony Xperia XZ ist mit der IP65 Schutzklasse versehen und sowohl staubdicht als auch gegen Strahlwasser geschützt. Das iPhone 7 ist IP67 klassifiziert und somit ebenfalls staubdicht und zusätzlich bei zeitweiligem Untertauchen geschützt. Komplett wasserdicht sind beide Smartphones nicht.

Akkuleistung

Damit dem Sony Xperia XZ nicht die Puste ausgeht, wurde ein 2.900mAh großer Akku verarbeitet. Dieser hält bei einem Nutzungsmix etwa neun bis zehn Stunden. Das iPhone 7 verfügt über eine 1.960mAh große Batterie, die bis zu zehn Stunden hält. Beide Geräte liegen damit etwa gleich auf.

Prozessor

Unter dem Display von Sony ist ein Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor verarbeitet, der auf 2 GhZ getaktet ist und von 3 GB unterstützt wird. Das XZ gehört damit auf den leistungsstärksten Smartphones auf den Markt. Im iPhone sorgt der A10 Chip mit integriertem M10 Motion Coprozessor für ausreichend Power. Beide Smartphones laufen flüssig, ruckeln nicht und öffnen die Apps ohne Verzögerungen. Deutliche Unterschiede lassen sich nicht ausmachen.

Vergleichstabelle

Die wichtigsten Daten haben wir euch noch einmal in dieser Tabelle zusammengefasst:

 iPhone 7Xperia XZ
Verkaufsstart in D09/201610/2016
FarbenDiamantschwarz,
Schwarz,
Silber, Gold, Roségold,
Product (RED)
Schwarz, Grau, Blau
Auflösung (BxH)750 x 1332 Pixel1080 x 1920 Pixel
Diagonale4,7 Zoll5,2 Zoll
Pixeldichte326 ppi424 ppi
GehäusematerialAluminiumAluminium
SchutzartIP67IP65, IP68
Gewicht138g161g
ProzessorApple A10 FusionQualcomm Snapdragon 820
Anzahl KerneQuad-CoreQuad-Core
Arbeitsspeicher (RAM)2 GB3 GB
AkkutypLithium-IonenLithium-Ionen
Akkukapazität1960mAh2900mAh
Auflösung Hauptkamera12 Megapixel23 Megapixel
Auflösung Zweitkamera7 Megapixel13 Megapixel
Aufnahmegeschwindigkeit30 - 60 fps60 fps
Blendef/1.8f/2.0
Brennweite28mm24mm
Digitaler Zoom5.0-fach8.0-fach

Fazit

Das iPhone 7 und das Xperia XZ sind Geräte aus dem Highend-Bereich. Die Verarbeitung beider Smartphones ist hochwertig, die Performance schnell und die Kameras liefern sehr gute Fotos. Beim Sony-Phone enttäuscht jedoch die hochauflösende Kamera, die nicht die Bildergebnisse liefert, die versprochen werden.