Suche
Daniel Tipps & Tricks von

11 Bewertungen
4,09 Sterne

Altes iPhone für Kinder zum Spielen einrichten

Wenn ihr als Mutter oder Vater von kleinen Kindern ein altes iPhone herumliegen habt, muss es nicht nur ein Staubfänger sein. Wie wär’s, wenn ihr euren Kindern eine Freude macht und ihnen euer altes iPhone als Spielekonsole zur Verfügung stellt? Hier zeigen wir euch einige wenige Schritte, mit denen ihr euer altes iPhone „kinderfreundlich“ macht.

Inhaltsverzeichnis

iPhone zurücksetzen

Als erstes solltet ihr euer iPhone natürlich komplett löschen, da sich darauf möglicherweise noch eure Daten (Fotos, Kreditkarteninformationen, etc.) befinden. Öffnet dazu die Einstellungen, geht auf Allgemein > Zurücksetzen und tippt auf Alle Inhalte & Einstellungen löschen. Als nächstes müsst ihr das Zurücksetzen nochmals bestätigen und euren Code und das Passwort eurer Apple-ID eingeben.

Euer iPhone wird dadurch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und alle Apps samt euren Daten werden gelöscht.

SIM-Karte entfernen

Ihr wollt euren Kleinen wahrscheinlich kein iPhone geben, mit dem sie telefonieren können. Entfernt daher am besten die SIM-Karte, sollte noch eine eingelegt sein.

Schutzhülle besorgen

Ihr kennt eure Kinder am besten. Gehen sie mit ihren Spielsachen sorgsam um, könnt ihr vielleicht sogar auf eine Schutzhülle verzichten. Ansonsten lohnt sich der Kauf einer günstigen Schutzhülle. Schutzhüllen für das iPhone 4 oder 4s sind auf Amazon bereits für wenige Euros erhältlich. Als Faustregel gilt: Je neuer das iPhone, desto teurer die Schutzhülle.

Spiele aus dem App Store laden

Im App Store gibt es tonnenweise Spiele, die auch für kleinere Kinder geeignet sind. Öffnet im App Store den Tab Kategorien, scrollt ein wenig nach unten und tippt auf Kinder. Hier könnt ihr die entsprechende Altersgruppe auswählen (Kinder bis 5 Jahre, von 6 bis 8 Jahren, von 9 bis 11 Jahren).

Homescreen kinderfreundlich gestalten

Am Homescreen eures alten iPhones befinden sich momentan wahrscheinlich Apps wie Nachrichten, Einstellungen, Aktien und dergleichen. Diese Apps sollten vom Homescreen verschwinden, damit mehr Platz für Spiele ist. Wenn ihr eine ältere Version von iOS verwendet, könnt ihr vorinstallierte Apps in Ordner verschieben und sie auf die zweite Seite des Homescreens ziehen. Ab iOS 10 ist es auch möglich, Standard-Apps zu löschen.

Kindersicherung aktivieren

Gewisse Funktionen sollten von euren Kindern nicht verstellt bzw. deaktiviert werden können. Zu diesem Zweck könnt ihr eine Kindersicherung einrichten. Öffnet dazu Einstellungen > Allgemein > Einschränkungen und tippt auf Einschränkungen aktivieren. Mehr dazu…

Auch interessant