Suche
Diana Tipps & Tricks von

9 Bewertungen
3,89 Sterne

AirPods verloren oder verlegt? Nutze die Suchen-Funktion auf dem iPhone!

Seit dem iOS-Update auf die Version 10.3 lassen sich nun auch eure AirPods über die „Mein iPhone suchen“ Funktion orten. Wir erklären euch hier, wie ihr eure Kopfhörer wiederfindet, wenn ihr diese verloren oder verlegt habt! Bei der Suche eurer AirPods müsst ihr nichts weiter beachten, als dass sich eure AirPods in Bluetooth-Reichweite eines anderen gekoppelten iOS-Geräts von euch befinden, denn die Kopfhörer verfügen über keinen eigenen Internetzugang.

AirPods wiederfinden – so geht’s!

Die Suchen-Funktion funktioniert mittels eures persönlichen iCloud-Kontos, das mit eurer Apple-ID verbunden ist. Eure AirPods sind automatisch seit der ersten Einrichtung mit der iCloud verbunden und so auch mit euren anderen iOS-Geräten gekoppelt. Alternativ habt ihr die Möglichkeit, euch mit fremden AirPods über Bluetooth zu verbinden. Dies ist praktisch, wenn ihr zum Beispiel die Kopfhörer eines Freundes sucht. Das heißt, dieser Trick funktioniert nicht nur beim iPhone 7, für das die AirPods kreiert worden sind, sondern mit allen iPhones, die mindestens über die iOS-Version 10.3 verfügen.

Achtet bei der Suche nach euren AirPods darauf, dass sich die Kopfhörer währenddessen nicht in der dazugehörigen Ladebox befinden und die Ladebox nicht geöffnet ist, weil die Funktion sonst nicht funktioniert.

1. „Mein iPhone suchen“ öffnen

Zuerst öffnet ihr auf eurem iPhone die App „Mein iPhone suchen“. Dort sind all eure iOS-Geräte und Macs sowie eure AirPods aufgelistet. Zudem seht ihr eine interaktive Karte, die euch über einen blauen Punkt auf der Karte den Standort von dem Gerät anzeigt, über das ihr gerade die App geöffnet habt. Auf dieser Karte findet ihr auch die Standorte eurer anderen Geräte wie hier die AirPods, wenn sie online sind und sich in eurer Nähe befinden. Diese sind in dem Fall mit einem grünen Punkt markiert. In der Liste eurer Geräte steht außerdem, wie weit das jeweilige Gerät von euch entfernt ist.

Diese Funktion ist hilfreich, wenn ihr euch beispielsweise mit eurem iPhone bewegt, um die AirPods zu suchen. Auf der Karte erkennt ihr anschließend euren neuen Standort und könnt herausfinden, ob ihr euch den Kopfhörern genähert oder euch von diesen entfernt habt.

2. AirPods suchen

Um eure AirPods zu suchen, tippt ihr die AirPods in der Liste an. Danach wird die Karte größer und ihr seht genau, wo sich eure AirPods befinden. Klickt auf Aktionen, um eure Kopfhörer mithilfe eines Tons zu suchen.

3. Ton via AirPods wiedergeben

Nachdem ihr Aktionen ausgewählt habt, könnt ihr einen Ton über eure AirPods abspielen lassen, um sie besser wiederfinden zu können. Klickt hierfür auf Ton wiedergeben. Dabei könnt ihr auswählen, ob der Ton beispielsweise nur über den rechten AirPod abgespielt werden soll. Wählt hierzu Links stummschalten bzw. Rechts stummschalten aus. Diese Funktion ist von Vorteil, wenn ihr nur einen der beiden Kopfhörer sucht.

Es müssen nicht immer AirPods sein!  In diesem Vergleichstest findet ihr eine Auswahl an komplett kabellosen InEar Kopfhörern und damit echten Alternativen zu den AirPods .

Auch interessant