Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Diana Tipps & Tricks von

12 Bewertungen
4,42 Sterne

iPhone Einschränkungscode vergessen – So kommst du wieder dran!

Der Einschränkungscode dient als Kindersicherung auf eurem iPhone, denn damit können Funktionen wie bestimmte Apps oder Webseiten gesperrt oder eingeschränkt werden. Wie ihr den Einschränkungscode einschaltet, lest ihr hier. Doch was passiert, wenn ihr euren Einschränkungscode vergessen habt? Die einzige von Apple angebotene Möglichkeit für das Zurücksetzen des Einschränkungscodes ist das Zurücksetzen des gesamten iPhones. Hier erfahrt ihr, welche exklusive Lösung wir für euch gefunden haben, wenn euch euer Einschränkungscode nicht mehr einfällt!

Einschränkungscode auslesen ohne euer iPhone zurückzusetzen

Es gibt eine weitere Lösung für das Wiederherstellen eures Einschränkungscodes neben des Zurücksetzens des kompletten iPhones: Diese spezielle Variante funktioniert bei den iOS-Versionen 7, 8, 9 und 10 und dabei müsst ihr rein gar nichts zurücksetzen, denn euer Einschränkungscode lässt sich auslesen. Damit ihr euren vergessenen Einschränkungscode wiederherstellen könnt, müsst ihr folgende Schritte befolgen:

1. Backup erstellen

Zuerst müsst ihr ein Backup von eurem iPhone über iTunes auf eurem PC oder eurem Mac machen. Ihr müsst darauf achten, dass das Backup unverschlüsselt ist. Dies könnt ihr in iTunes – bevor ihr das Backup startet – einstellen.

2. Backup Manager herunterladen

Damit ihr euren Einschränkungscode auslesen könnt, müsst ihr euch ein bestimmtes Programm herunterladen, mit dem sich euer Backup analysieren lässt. Am besten eignet sich der Backup Manager iBackupBot. Mit diesem Programm könnt ihr auch die Ladezyklen eures iPhone-Akkus untersuchen. Achtet darauf, dass ihr die richtige Version für euren PC bzw. Mac installiert und nicht beispielsweise für einen Mac die Windows-Version herunterladet.

3. iBackupBot nutzen

Wenn ihr iBackupBot öffnet, werden die Daten eures letzten getätigten Backups angezeigt. Ihr navigiert in dem Programm zu folgendem Ordner: System Files -> HomeDomain -> Library -> Preferences. In diesem Ordner wählt ihr die Datei com.apple.restrictionspassword.plist aus.

Es kann sein, dass sich bei euch dann ein Fenster öffnet, in dem darauf hingewiesen wird, dass diese Version bloß die Testversion ist. Klickt auf Cancel, um das Fenster zu schließen und um fortfahren zu können.

4. Werte herausfinden

In der Datei com.apple.restrictionspassword.plist ist euer Einschränkungscode gespeichert. Dieser ist jedoch verschlüsselt. Der verschlüsselte Einschränkungscode setzt sich aus zwei Werten zusammen: Das ist zum einen der RestrictionsPasswordKey und zum anderen der RestrictionsPasswordSalt. Diese Kombinationen sind bei euch allen unterschiedlich und über die Datei in iBackupBot einsehbar. Zuerst findet ihr den Code des RestrictionsPasswordKey und danach den Wert des RestrictionsPasswordSalt.

5. Einschränkungscode entschlüsseln

Um die beiden Werte zu entschlüsseln und um darüber euren Einschränkungscode zu erhalten, besucht ihr diese Webseite und gebt eure zwei Kombinationen in die dafür vorgesehenen Felder ein. Die Entschlüsselung findet direkt im Browser über JavaScript statt.

Die Suche nach eurem Code beginnt, wenn ihr auf Search for Code klickt. Während der Suche wird jede Zahlenkombination im Bereich von 0000 bis 9999 geprüft, daher kann dieser Vorgang einige Minuten beanspruchen.

6. Einschränkungscode erhalten

Sobald der Suchlauf abgeschlossen ist, erscheint ein Pop-Up-Fenster, in dem euch euer vergessener Einschränkungscode mitgeteilt wird. Mit dem Code könnt ihr wie gewohnt eure Einschränkungen und Kindersicherungen verwalten oder darüber einen neuen Code erstellen, den ihr euch besser merken könnt.

Auch interessant