Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

10 Bewertungen
4,60 Sterne

Einhandmodus aktivieren oder deaktivieren (ab iPhone 6)

Ab dem iPhone 6 erleichtert ein sogenannter „Einhandmodus“ das Erreichen des oberen Bildschirmbereichs. Durch Doppeltippen auf die Home-Taste rutscht der gesamte Bildschirminhalt ein Stück nach unten, damit ihr mit dem Daumen alles erreichen könnt. Wenn ihr diesen Modus aber ohnedies nie verwendet oder ihn vielleicht sogar manchmal unabsichtlich einschaltet, könnt ihr ihn auch komplett deaktivieren.

Voraussetzung

Wie eingangs erwähnt, kann der Einhandmodus nur auf dem iPhone 6 oder neuer aktiviert bzw. deaktiviert werden. Auf kleineren Modellen (zB iPhone SE) findet sich dieser Modus nicht.

Einhandmodus aktivieren oder deaktivieren

Ihr könnt den Einhandmodus in den iPhone-Einstellungen ein- und ausschalten. Tippt dazu auf die Kategorie Allgemein und dann auf Bedienungshilfen. Scrollt auf dieser Seite bis zum Bereich Interaktion.

Hier findet ihr ganz unten die Option Einhandmodus, die ihr entweder aktivieren (grün) oder deaktivieren (grau) könnt.

Was macht der Einhandmodus?

Ist der Einhandmodus aktiviert, könnt ihr zweimal auf die Home-Taste tippen (nicht drücken!) und der gesamte Bildschirminhalt wird ein Stück nach unten rutschen. So könnt ihr obere Bereiche einfacher mit dem Daumen erreichen, wenn ihr das iPhone in einer Hand haltet.

Bei deaktiviertem Einhandmodus ist das Doppeltippen der Home-Taste ohne Funktion.

Auch interessant