Suche
Daniel Tipps & Tricks von

15 Bewertungen
4,53 Sterne

Facebook Videos speichern am iPhone

Die offizielle Facebook-App erlaubt es euch leider nicht, Videos direkt auf eurem iPhone zu speichern. Ihr könnt dazu aber Drittanbieter-Apps verwenden – zum Beispiel die App Friendly. In diesem Artikel erfahrt ihr, wie ihr Facebook-Videos auf eurem iPhone speichern könnt.

„Friendly“ laden

Für diesen Trick müsst ihr die App Friendly – One App for Facebook and Messenger installieren. Diese App kann kostenlos heruntergeladen werden.

Tipp: Vielleicht kennt ihr diese App schon aus einem Trick, in dem wir euch zeigen, wie ihr mehrere Facebook-Accounts gleichzeitig auf eurem iPhone nutzen könnt. Mehr dazu…

Facebook Videos speichern am iPhone

Öffnet Friendly auf eurem iPhone. Anders als die offizielle Facebook-App kann Friendly Videos, die auf Facebook hochgeladen wurden, auf eurem iPhone speichern.

Tippt bei einem Facebook-Video rechts unten auf das Download-Symbol (kleine Wolke).

Im nächsten Fenster habt ihr mehrere Möglichkeiten. Zum einen könnt ihr das Video mit euren Freunden auf Facebook oder in anderen Apps teilen. Zum anderen könnt ihr auf Download Video to Camera Roll tippen, um das Video in euren Aufnahmen zu speichern.

Über den Fortschritt des Downloads informiert euch ein Balken im unteren Bereich der App.

Ist der Fortschrittsbalken verschwunden, könnt ihr zur Fotos-App wechseln. Dort sollte jetzt das Video zu sehen sein, das ihr gerade geladen habt. Ihr könnt das Video ganz normal – wie jedes andere Video – weiterverwenden, es schneiden und mit Freunden teilen.

„Friendly“ im App Store

Friendly for Facebook
Friendly for Facebook
Preis: Kostenlos+
  • Friendly for Facebook Screenshot
  • Friendly for Facebook Screenshot
  • Friendly for Facebook Screenshot
  • Friendly for Facebook Screenshot
  • Friendly for Facebook Screenshot
  • Friendly for Facebook Screenshot
  • Friendly for Facebook Screenshot
  • Friendly for Facebook Screenshot
  • Friendly for Facebook Screenshot
  • Friendly for Facebook Screenshot