Suche
Daniel Tipps & Tricks von

8 Bewertungen
4,50 Sterne

Touch ID funktioniert nicht während iPhone lädt? Das könnt ihr tun!

Die Erkennung eures Fingerabdrucks mit Touch ID funktioniert – insbesondere auf iPhones mit der 2. Generation des Sensors (ab iPhone 6s) – in der Regel recht zuverlässig. Gelegentlich kann es zu Problemen kommen, etwa bei nassen Fingern oder verschmutztem Sensor. In diesem Fall sollten euch unsere 5 Tipps helfen. Manche Nutzer berichten aber auch von Problemen mit Touch ID, während das iPhone geladen wird. Worin die Ursache liegen könnte und wie ihr das Problem beheben könnt, erfahrt ihr hier.

Touch ID funktioniert nicht während iPhone lädt

Das Problem ist schnell beschrieben: Euer iPhone hängt am Strom und Touch ID funktioniert entweder gar nicht, oder nur sehr unzuverlässig.

Nicht zertifiziertes Lightning-Kabel als Ursache

Zunächst solltet ihr euer Lightning-Ladekabel checken. Handelt es sich um das originale Ladekabel, das im Lieferumfang eures iPhones enthalten war, oder um ein Drittanbieter-Produkt?

Nicht zertifizierte Lightning-Kabel, die recht günstig auf Amazon, eBay und in diversen Stores erworben werden können (und in der Regel auch funktionieren), machen gelegentlich Probleme. Zu diesen Problemen zählt auch, dass sie den Touch-ID-Sensor stören. So kann es passieren, dass Touch ID nicht oder nicht zuverlässig funktioniert, während ihr euer iPhone über ein Drittanbieter-Kabel ladet.

Das könnt ihr tun!

Nachdem ihr jetzt wisst, dass ein nicht zertifiziertes Kabel mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ursache eures Problems ist, ist die Lösung naheliegend: Sucht euch ein zertifiziertes Lightning-Kabel und ladet euer iPhone damit. Ein originales Apple-Ladekabel liegt jedem iPhone bei. Wenn ihr euer iPhone bei Apple oder bei einem Vertragshändler gekauft habt, seht in der Originalverpackung nach. Andernfalls könnt ihr ein Ladekabel auch nachbestellen:

Lightning auf USB Kabel (0,5 m)
Lightning auf USB Kabel (1 m)
Lightning auf USB Kabel (2 m)

Ja, nicht zertifizierte Ladekabel sind um ein paar Euro günstiger. Dennoch raten wir zur ausschließlichen Verwendung von originalen Ladekabeln, die von Apple zertifiziert sind, um derartige und andere Probleme zu vermeiden.

 

 

 

 

Wir hoffen, dass ein neues Ladekabel euer Problem beseitigen konnte. Andernfalls handelt es sich vielleicht um ein Erkennungsproblem. In diesem Fall helfen euch unsere 5 Tipps weiter. Mehr dazu…

Auch interessant