Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

23 Bewertungen
2,74 Sterne

iPhone Serienfotos mit 10 Bildern pro Sekunde machen

Dass das iPhone, obwohl es meist weniger Megapixel hat als die Konkurrenz, trotzdem großartige Fotos machen kann, sollte jedem bekannt sein. Die verbaute Kamera überzeugt aber nicht nur mit ihrer Fotoqualität, sondern unter anderem auch mit der Möglichkeit, Serienfotos mit 10 Bildern pro Sekunde zu schießen – und zwar ohne auf Fotoqualität verzichten zu müssen!

Voraussetzung

Damit ihr in den Genuss von Serienaufnahmen kommt, braucht ihr ein iPhone 5 oder neuer und mindestens iOS 7.0. Während das iPhone 5 lediglich rund 2,5 Bilder pro Sekunde schießt, sind es beim iPhone 5s bereits 10 Bilder pro Sekunde.

Serienaufnahmen mit dem iPhone machen

Eine Serienaufnahme ermöglicht es euch, innerhalb von sehr kurzer Zeit sehr viele Fotos zu machen. Wie funktioniert diese Serienaufnahme also? Öffnet auf eurem iPhone zuallererst die Kamera App.

Um jetzt Serienfotos zu machen, müsst ihr die App genauso verwenden wie zuvor. Ihr müsst dabei den Auslöser, anstatt wie bei einem normalen Foto nur kurz zu drücken, einfach länger gedrückt halten. Es wird eine Zahl auf eurem Display erscheinen und hochzählen. Daran erkennt ihr, wie viele Fotos die Serienaufnahme beinhalten wird.

Alternativmöglichkeit von Serienfotos

Nun wisst ihr vermutlich, dass sich auf der linken Seite eures iPhones drei Tasten befinden: Zwei Lautstärke-Tasten (lauter und leiser) und eine Taste zur Stummschaltung. Für unsere Zwecke relevant sind die Lautstärke-Tasten.

Drückt ihr eine der beiden Lautstärke-Tasten bei geöffneter Kamera App einmal, macht die Kamera eures iPhones ein Foto. Haltet ihr eine der Lautstärke-Tasten hingegen gedrückt, startet sie eine Serienaufnahme. Die Serienaufnahme wird beendet, wenn ihr die Taste wieder loslasst. Solange ihr sie gedrückt haltet, wird euer iPhone 10 Bilder pro Sekunde schießen – und zwar bis der Speicher voll ist!

Serienaufnahmen ansehen

Fotos App > Alben > Serien

Wenn ihr die gemachte Serienaufnahme ansehen wollt, müsst ihr wie auch bei „normalen“ Fotos in die Fotos App. Serienaufnahmen werden – wie alle anderen Aufnahmen – sowohl in der Fotos- als auch in der Alben-Ansicht angezeigt. In der Alben-Ansicht wird für Serienaufnahmen automatisch ein Album Serien angelegt, wo ihr eure Serienaufnahmen am einfachsten finden könnt. Tippt die Aufnahme an, um sie zu öffnen.

Auch in der Detailansicht werdet ihr nochmals darauf hingewiesen, dass sich hinter dem angezeigten Foto eine Serie verbirgt. Außerdem erfahrt ihr hier in Klammer stehend, wie viele Fotos tatsächlich aufgenommen wurden.

Tippt ihr unten auf Auswählen, könnt ihr euch alle Fotos der Serie ansehen.

Bestes Foto einer Serienaufnahme behalten

Da bei einer Serienaufnahme in der Regel nicht alle Fotos so gelungen sind, dass man sie auch tatsächlich behalten möchte, gibt es eine Möglichkeit, nur das beste Foto oder die besten Fotos einer Serienaufnahme zu behalten. und den Rest zu löschen. Mehr dazu…

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen
  • Sven Kortmann

    Hallo zusammen,
    so richtig die Tatsache bei allen bisherigen iPhonemodellen ist, um so ernüchternder ist es das die neuen iPhone 6S Modelle das nicht mehr zu bieten.
    Ins besondere die Frontkamera macht nur noch 5 Bilder die Sekunde. Das stört mich persönlich irgendwie total, besonders weil der Ton mehr Fotos suggeriert.
    Vielleicht wird da noch nachgebessert, ich hoffe das zumindest sehr.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sven