Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

9 Bewertungen
4,33 Sterne

„Hacker Drohung an Apple“ – So schützt Du deinen Account

Eine Hacker-Gruppe, die sich selbst „Turkish Crime Family“ nennt, versucht Apple zu erpressen, indem es mit der Löschung von Millionen iCloud-Accounts droht und 150.000 US-Dollar fordert. Während Apple bereits bekanntgegeben hat, dass iCloud-Accounts nicht gefährdet seien, könnt ihr trotzdem einige Maßnahmen ergreifen, um euren Account vor Hacker-Angriffen zu schützen. Hier zeigen wir euch die drei wichtigsten Maßnahmen, um euren Account zu schützen.

Hacker-Drohung an Apple

Derzeit ist bekannt, dass eine Hacker-Gruppe, die sich selbst „Turkish Crime Family“ nennt (und die bis heute völlig unbekannt war), Apple mit der Löschung von Millionen iCloud-Accounts droht. Berichten zufolge fordern die Hacker bis zum 7. April 2017 150.000 US-Dollar von Apple. Ursprünglich hatten sich die Hacker sogar mit einer Bezahlung in Form von Bitcoins bzw. iTunes-Guthaben einverstanden gezeigt.

Als Kommunikationskanäle wurden Twitter und YouTube verwendet, und sogar der gesamte E-Mail-Verkehr mit Apple wurde dem US-Magazin „Motherboard“ offengelegt.

Die angesichts der hohen Anzahl vermeintlich gehackter iCloud-Accounts recht niedrige Geldforderung, das medienwirksame Vorgehen und die Bereitschaft, in Form von Bitcoins oder iTunes-Guthaben bezahlt zu werden, lassen auf einen gewissen Dilettantismus schließen. Beweise darüber, dass tatsächlich Accounts gehackt worden seien, blieb die „Turkish Crime Family“ bislang schuldig.

Account schützen

Apple-ID (Passwort) ändern

Zunächst ist es sinnvoll, zumindest das Apple-ID-Passwort zu ändern. Das macht ihr auf einer einer eigens von Apple eingerichteten Seite zur Apple-ID. Mehr dazu…

Noch sicherer seid ihr, wenn ihr die Apple-ID ändert. Dazu müsst ihr zunächst eine neue Apple-ID erstellen. Öffnet anschließend Einstellungen > iTunes & App Store und loggt euch mit der neuen Apple-ID ein. Mehr dazu…

iTunes-Backup erstellen

Als nächstes solltet ihr daran denken, eure Daten zu sichern. Erstellt dazu am besten ein lokales iTunes-Backup. Schließt euer iPhone an den Computer an, öffnet iTunes und geht im iPhone-Tab auf Jetzt Sichern. Mehr dazu…

Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Die „Turkish Crime Family“ verfügt nach eigenen Aussagen nur über jene Accounts, die die Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht verwenden. Um wirklich sicherzugehen, solltet ihr diese zweistufige Authentifizierung für eure Apple-ID aktivieren. In einem eigenen Artikel zeigen wir im Detail, wie ihr das machen könnt. Mehr dazu…

Auch interessant