Suche
Daniel Tipps & Tricks von

4 Bewertungen
4,25 Sterne

Safari – Inhalt zoomen & an Display anpassen

Ein Trick, der zu den Basics zählt und den viele von euch wahrscheinlich längst kennen, ist der Zoom in Safari, um Seiteninhalte an die Breite des iPhone-Displays anzupassen. Da aber auch viele Neueinsteiger unsere Seite lesen, möchten wir euch diesen Trick nicht verheimlichen.

Inhalt zoomen & an Display anpassen

Viele Webseiten bieten heute eine mobile Version, die automatisch angezeigt wird, wenn ihr sie auf eurem iPhone öffnet. Auf Seiten ohne Mobilversion (oder wenn ihr diese nicht verwenden wollt) könnt ihr den Inhalt an die Breite eures Displays anpassen.

Ihr müsst dazu lediglich mit einem Finger zweimal auf den Text oder auf ein Bild tippen. Der jeweilige Absatz bzw. das Bild wird über die gesamte Breite eures Displays angezeigt.

Auf dem folgenden Screenshot (links) haben wir beispielhaft Bereiche hervorgehoben, die sich mit diesem Trick heranzoomen lassen.

Streicht nach oben bzw. unten, um den Text weiter zu lesen.

Verwendet pinch-to-zoom (zwei Finger auseinander- bzw. zusammenziehen), um noch weiter zu zoomen.

Zoom verwenden auf Webseiten mit blockiertem Zoom

Manche Webseiten blockieren die komfortable Zoom-Geste, die wir oben beschrieben haben. Mit einem Trick könnt ihr diese Blockade aber überlisten. Dazu müsst ihr lediglich ein Lesezeichen setzen, dieses bearbeiten und einen JavaScript-Code einfügen. Alles, was ihr dazu wissen müsst, erklären wir an anderer Stelle…

Ihr möchtet noch mehr aus Safari herausholen? Dann empfehlen wir euch unseren Artikel: Diese 11 Safari-Features solltet ihr kennen!