Suche
Daniel Tipps & Tricks von

6 Bewertungen
4,17 Sterne

Alle In-App-Käufe deaktivieren

Der App Store bietet eine Unzahl von kostenlosen Apps an, darunter auch zahlreiche Spiele. Viele von euch nutzen ihre iPhones bereits als Spielkonsolen-Ersatz. – Kein Wunder, schließlich sind Smartphones heute schon derart leistungsstark, dass man Spiele, die vor ein paar Jahren am Computer gelaufen sind, heute am iPhone spielen kann. Gerade bei Spielen integrieren Entwickler gerne sogenannte In-App-Käufe. In diesem Artikel erfahrt ihr zuerst, was In-App-Käufe sind, ehe wir euch zeigen, wie ihr sie deaktivieren könnt.

Kostenfalle In-App-Käufe

In-App-Käufe sind praktisch, keine Frage. Aber sie verleiten schneller dazu, unüberlegt Geld für Dinge auszugeben, die man nicht braucht.

Bei In-App-Käufen könnt ihr beispielsweise Bonuslevels und Bonuskarten für Spiele, zusätzliche Erfahrungspunkte, Abonnements und wiederkehrende Leistungen erwerben. Die eigentliche App – das eigentliche Spiel – ist in vielen Fällen kostenlos, die Kauf-Anreize werden erst direkt in der App gesetzt.

So ist beispielsweise das beliebte iOS-Spiel Plague Inc. kostenlos und kann auch ohne zusätzliche In-App-Käufe sinnvoll gespielt werden. Darüber hinaus sind aber auch diverse Erweiterungspakete verfügbar, die man direkt im Spiel erwerben kann.

Obwohl sie in Spielen häufiger sind, kommen In-App-Käufe auch in anderen Apps vor, so zum Beispiel als Erweiterungspakete in Apps zur Fotobearbeitung.

Insbesondere in Kinderhänden wird euer iPhone aufgrund dieser Art des Einkaufs schnell zur Kostenfalle. Gerade in Zeiten von Touch ID ist ein Einkauf schneller getätigt, als einem vielleicht lieb ist. In diesem Zusammenhang möchten wir auch darauf hinweisen, dass ihr für eure Kinder eine Kindersicherung am iPhone einrichten könnt.

In-App-Käufe deaktivieren

Aus genannten Gründen kann es ratsam sein, In-App-Käufe komplett zu deaktivieren.

Einstellungen > Allgemein > Einschränkungen > Einschränkungen aktivieren > In-App-Käufe

Öffnet dazu auf eurem iPhone die Einstellungen und wählt Allgemein. Scrollt ein wenig nach unten bis zum Menüpunkt Einschränkungen und wählt ihn aus. Tippt anschließend auf Einschränkungen aktivieren. Ihr müsst an dieser Stelle einen vierstelligen Einschränkungs-Code eingeben und durch eine zweite Eingabe bestätigen, merkt euch diesen Code unbedingt!

Unter der Überschrift „Erlauben“ findet ihr Funktionen, die ihr deaktivieren könnt. Unter ihnen auch die Funktion In-App-Käufe, welche ihr deaktiviert, indem ihr auf den Button rechts daneben tippt.

In-App-Käufe sind jetzt in allen Apps ausgeschaltet. Um sie später wieder zu aktivieren, wechselt erneut in die Einschränkungen-Optionen und tippt wieder auf den entsprechenden Button.

Auch interessant