Suche
Daniel Tipps & Tricks von

7 Bewertungen
4,14 Sterne

WhatsApp zum Datentransfer nutzen

Um Daten zwischen euren iOS-Geräten bzw. Macs hin und her zu schieben, könnt ihr zum Beispiel den Apple-Dienst AirDrop verwenden, eure Geräte per Lightning-Kabel miteinander verbinden oder Dienste wie Dropbox nutzen. Aber auch WhatsApp bietet euch eine versteckte Möglichkeit, um Fotos, Videos, PDFs, Dokumente, etc. auf eure anderen Geräte zu übertragen. 

WhatsApp-Gruppenchat erstellen

Der Trick führt über einen Gruppenchat. Öffnet dazu auf eurem iPhone WhatsApp und tippt rechts unten in der Menüleiste auf Chats. Geht rechts oben auf Neue Gruppe.

Da ihr einen Gruppenchat erstellen möchtet, braucht ihr einen weiteren Kontakt, den ihr allerdings vorwarnen solltet. Ihr werdet diesen Kontakt nämlich nur kurz der neuen Gruppe hinzufügen und ihn dann gleich wieder rausschmeißen – ziemlich unhöflich, wenn man nicht vorgewarnt wurde, oder?

Tippt auf den Kontakt, um ihn vorübergehend als Teilnehmer hinzuzufügen, und geht oben rechts auf Weiter.

Gebt einen Gruppenbetreff ein – zum Beispiel „Privat“ – und tippt auf Erstellen. Der Kontakt, den ihr gerade hinzugefügt habt, wird den Gruppenbetreff sehen.

Kontakt aus Gruppenchat entfernen

Als nächstes entfernt ihr den Kontakt wieder aus eurem Gruppenchat. Geht dazu im Gruppenchat oben auf die Gruppenbezeichnung.

Scrollt auf der Seite Gruppeninfo nach unten, tippt auf den soeben hinzugefügten Kontakt und geht dann auf Kontakt entfernen, was ihr im Anschluss nochmals bestätigen müsst.

WhatsApp zum Datentransfer nutzen

Ihr habt jetzt einen Gruppenchat für euch alleine und könnt ihn für den Transfer von Daten zwischen euren Geräten verwenden. Dazu muss auf allen beteiligten Geräten WhatsApp installiert sein.

So könnt ihr zum Beispiel auf einem Mac oder PC – sofern WhatsApp Desktop installiert ist – ein Foto in den Gruppenchat ziehen.

Am iPhone wird das Foto sofort im Gruppenchat zu sehen sein. Benachrichtigt werdet ihr über den Empfang nicht, da ihr euch die Nachricht selbst schreibt.

Das funktioniert natürlich umgekehrt auch, außerdem auch plattformübergreifend mit Android-Smartphones und Windows.

Beachtet bitte, dass WhatsApp größere Videos und Fotos komprimiert, um Datenvolumen und Speicherplatz zu sparen. Um eure Originale sicher aufzubewahren, könnt ihr zum Beispiel iCloud-Fotomediathek verwenden.

WhatsApp im App Store

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
  • WhatsApp Messenger Screenshot
Auch interessant