Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Marie Tipps & Tricks von

12 Bewertungen
4,33 Sterne

Gelöschte Notizen auf dem iPhone wiederherstellen

Mit jedem iOS-Update gibt Apple seiner Notizen-App neue Features. Aus der einst reinen Text-App entwickelte sich in den vergangenen Jahren ein praktischer Alleskönner, in dem man mittlerweile handschriftliche Notizen oder Listen speichern kann. Löscht man aus Versehen eine Notiz, die man doch noch benötigt, lässt sie sich innerhalb von 30 Tagen nach dem Löschen wiederherstellen.

Notizen wiederherstellen

Notizen > Ordner auswählen > Zuletzt gelöscht > Bearbeiten > Notizen auswählen > Bewegen

Öffnet als Erstes die Notizen-App. Dort landet ihr in der Übersicht und könnt auswählen, ob ihr Notizen aus der iCloud (Synchronisation vorausgesetzt) oder eurem iPhone wiederhergestellt werden möchtet. Öffnet den Ordner „Zuletzt gelöscht“ und tippt auf „Bearbeiten“ in der oberen rechten Ecke.

Nun könnt ihr die Notizen auswählen, die ihr wiederherstellen möchtet. Wählt die Schaltfläche „Bewegen…“ aus und entscheidet euch im Popup-Fenster, in welchen Ordner die Notizen abgelegt werden sollen.

Alternativ könnt ihr auch jede einzelne Notiz wiederherstellen, indem ihr sie im „Zuletzt gelöscht“-Ordner öffnet und dort das Textfeld der gelöschten Notiz berührt. Sobald ihr „Wiederherstellen“ antippt, wird die Notiz dort angezeigt, wo ihr sie vor dem Löschen abgelegt habt.

Eure Notizen könnt ihr seit dem Update auf iOS10 auch mit euren Kontakten teilen und diese zur Bearbeitung der Notizen einladen. Wie dieses Feature funktioniert, haben wir euch in diesem Trick zusammengefasst.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen