Suche
Daniel Tipps & Tricks von

22 Bewertungen
3,91 Sterne

Apps in iOS 7.1 verstecken

Der in diesem Artikel gezeigte Trick funktioniert nicht mehr unter neueren iOS-Versionen als iOS 7. In unserem Artikel Apps verstecken auf dem iPhone zeigen wir euch, wie ihr in den aktuellen iOS-Versionen Apps auf dem iPhone verstecken und finden könnt. In unserem Artikel Standard Apps verstecken auf dem iPhone zeigen wir euch zudem, wie ihr die vorinstallierten iOS-App verstecken könnt. 

Seid ihr es leid, dass jede App, die ihr aus dem App Store herunter ladet, zwangsläufig auf eurem Homescreen für jeden sichtbar ist, der euer iPhone benutzt? Standardmäßig bietet iOS keine Möglichkeit, Apps zu verstecken. Mit einem kleinen Trick, der auf einem wohl nicht ganz beabsichtigten Fehler basiert, könnt ihr Apps in iOS 7.1 trotzdem verstecken!

Apps in iOS 7.1 verstecken

Anmerkung: Leider kam es beim Erstellen der Screenshots zu seltsamen Effekten, die dazu geführt haben, dass der Dock einmal transparent und dann wieder nicht transparent dargestellt wurde. Lasst euch davon nicht irritieren.

Im ersten Schritt solltet ihr dafür sorgen, dass euer Homescreen voll mit Apps ist. Stellt sicher, dass auch der Dock mit vier Apps befüllt ist.

Als nächstes erstellt ihr einen Ordner mit jenen Apps, die ihr verstecken wollt. Der Einfachheit halber nennen wir diesen Ordner „Ordner 1„. Wie ihr einen Ordner erstellt, erklären wir in einem anderen Artikel. In unserem Beispiel wollen wir die Apps Wetter und Uhr verstecken. Dieser Trick funktioniert aber mit jeder App!

Habt ihr den Ordner mit den zu versteckenden Apps erstellt, müsst ihr diesen Ordner in einen anderen Ordner schieben. Ordner-in-Ordner-Strukturen sind in iOS 7.1 aufgrund eines Fehlers möglich. Diesen zweiten Ordner nennen wir „Ordner 2“. Ihr schiebt also Ordner 1 in Ordner 2. Das sieht dann in etwa so aus:

Zieht als nächstes die Apps, die ihr in Ordner 2 habt, zurück auf den Homescreen, sodass nur noch der Ordner 1 in Ordner 2 übrig bleibt. Ordner 2 sollte auf eurem Homescreen jetzt als leer angezeigt werden. Außerdem solltet ihr jetzt eine leere Stelle auf eurem Homescreen haben. Diese müsst ihr mit einer beliebigen anderen installierten App füllen (beispielsweise von Seite 2 eures Homescreens), indem ihr sie an diese Stelle zieht.

Öffnet jetzt Ordner 2 und haltet einen Finger auf Ordner 1, bis dieser zu wackeln beginnt. Zieht Ordner 1 aus dem Ordner 2 heraus nach unten in den Bereich des Docks. Sobald – ungefähr nach einer Sekunde – Ordner 2 verschwindet, lasst ihr Ordner 1 im Dock los. Ordner 1 verschwindet spurlos und wir haben die Wetter und Uhr App versteckt.

Versteckte Apps finden

Die versteckten Apps findet ihr weder auf dem Homescreen noch in irgendeinem Ordner. Damit ihr sie weiterhin benützen könnt, ist es notwendig, sie über die Spotlight Suche zu öffnen.

Versteckte Apps wiederherstellen

Keine Sorge, die versteckten Apps sind nicht für immer verschwunden! Ihr habt zwei Möglichkeiten, um sie wiederherzustellen:

1. Startet euer iPhone neu. Die verborgenen Apps werden wieder am Homescreen erscheinen.

2. Öffnet die Einstellungen und tippt auf Nike + iPod. Dort aktiviert ihr den ersten Button und deaktiviert ihn gleich wieder. Auch diese Alternative bringt die versteckten Apps zurück auf euren Homescreen.

Mit diesem Trick könnt ihr endlich verhindern, dass neugierige Freunde in eurer Privatsphäre herumschnüffeln!