Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Marie Tipps & Tricks von

10 Bewertungen
4,80 Sterne

iMessage-Tapbacks einzelnen Gruppenmitgliedern zuordnen

Wer oft in iMessage-Gruppenchats schreibt, kennt folgendes Problem: Freunde geben eine Reaktion (Ausrufezeichen, Fragezeichen oder „Haha“) zu eurer Nachricht ab und ihr bekommt nur die aktuellste Reaktion angezeigt. Die anderen gesetzten Tapbacks, wie Apple die Icons nennt, werden von den Neuesten überlagert und sind auf dem ersten Blick nicht mehr sichtbar. Wir verraten euch mit diesem Trick, wie ihr sie ganz leicht euren Gesprächspartnern zuordnen könnt.

Tapback-Symbole Gruppenmitgliedern zuordnen

Mit Screen Effekten oder handgeschriebenen Notizen hat Apple seinem Nachrichtendienst iMessage seit dem Update auf iOS10 viele neue Features gegeben. Dank der Neuerungen kann man als Mitglied in Gruppenchats schnell den Überblick verlieren, vor allem wenn eure Freunde gerne viele Sticker verschicken oder Tapbacks setzen.

Wenn ihr die Tapback-Symbole in Gruppenchats den einzelnen Mitgliedern zuordnen möchtet, müsst ihr die Icons mit einem langen Druck berühren. iMessage zeigt euch daraufhin in einem kleinen Popup die Anzahl der einzelnen Tapbacks an und ordnet sie den Mitgliedern zu. Sobald ihr die Zahl der gesetzten Tapbacks berührt, seht ihr, welche Gesprächsteilnehmer welche Symbole gedrückt haben. So verpasst ihr garantiert kein Fragezeichen, Herzen oder „Daumen hoch“ mehr und könnt auf jedes Tapback eurer Freunde reagieren.

 

Voraussetzung

Die Tapback-Symbole sind Teil der aktuellen Nachrichtenapp in iOS10. Ihr braucht für diesen Trick also ein iPhone, auf dem das aktuelle Betriebssystem installiert ist. Ein weiteres cooles und beliebtes iMessage-Feature sind in iOS 10 auch Sticker, die ihr im App Store laden und kaufen könnt. In diesem Trick erklären wir euch, wie ihr sie in der Nachrichtenapp nutzen und anschließend wieder entfernen könnt.

Auch interessant