Suche
Daniel Tipps & Tricks von

4 Bewertungen
4,75 Sterne

Apple Watch Backup erstellen

Wenn ihr eine Apple Watch am Handgelenk tragt, habt ihr euch vielleicht schon einmal gefragt, ob und wie ihr ein Backup eurer Apple Watch erstellen könnt. Alles, was ihr zu diesem Thema wissen müsst, erfahrt ihr hier. Es werden Fragen beantwortet wie: Wo speichert mein iPhone die Apple Watch Backups und was passiert, wenn ich mein iPhone wiederherstellen muss?

Automatisches Backup der Apple Watch

Wie ihr wahrscheinlich wisst, habt ihr am iPhone einerseits die Möglichkeit, automatische iCloud-Backups zu aktivieren. Andererseits lassen sich auch manuelle Backups über iTunes anlegen.

Auf der Apple Watch wird euch diese Entscheidung abgenommen. Ein manuelles Backup eurer Apple Watch ist derzeit nicht möglich. Stattdessen erfolgt das Backup automatisch in regelmäßigen Abständen, wenn iPhone und Watch in Reichweite sind, genügend Strom haben und mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sind.

Speicherort des Apple Watch Backups

Wohin das automatische Backup gesichert wird, ist auf den ersten Blick vielleicht nicht ganz klar.

Grundsätzlich wird das Apple Watch Backup auf eurem iPhone gesichert. Wenn ihr die Watch vom iPhone entkoppelt, wird automatisch ein neues Backup erstellt, aus dem ihr sie später wiederherstellen könnt. Solange ihr in der Zwischenzeit nicht iOS am iPhone neu installiert, ohne wiederum ein Backup einzuspielen, sind eure Watch-Daten sicher.

Außerdem sind Apple Watch Backups Teil eurer iCloud- bzw. iTunes-Backups. Wenn ihr euer iPhone regelmäßig sichert, bleiben im Ernstfall auch eure Watch-Inhalte erhalten.

Apple Watch Backup auf anderes iPhone übertragen

Als Teil des iPhone Backups kann auf das Apple Watch Backup nicht separat zugegriffen werden, weshalb ihr es auch nicht verschicken bzw. auf ein anderes iPhone übertragen könnt. Davon ausgenommen ist der Fall, in dem ihr ein iPhone aus einem iTunes- oder iCloud-Backup – in welchem wiederum euer Apple Watch Backup enthalten ist – wiederherstellt.

Apple Watch Backup Inhalte

Folgende Inhalte eurer Apple Watch werden gesichert:

  • App-spezifische Daten und Einstellungen
  • Icon-Anordnung eurer Apps
  • Ziffernblätter
  • Dock-Einstellungen
  • Systemeinstellungen
  • Gesundheitsdaten (siehe Anmerkung unten)
  • Mitteilungseinstellungen
  • Synchronisierte Wiedergabelisten
  • Synchronisierte Fotoalben
  • Zeitzone
Beachtet bitte, dass aufgezeichnete Gesundheitsdaten – Herzfrequenz, Kalorien, etc. – nur in verchlüsselten Backups enthalten sind. Wir gehen in einem eigenen Artikel näher auf dieses Thema ein und zeigen euch, wie ihr zuverlässig alle Gesundheitsdaten sichern könnt. Mehr dazu…

Nicht gesichert werden:

  • Kopplungen mit Bluetooth-Geräten
  • Kreditkarten-Einstellungen für Apple Pay
  • Code-Einstellungen