Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Christoph Tipps & Tricks von

13 Bewertungen
4,38 Sterne

Gelöschte iPhone Daten wiederherstellen – iPhone Datenrettung

geloeschte-iphone-daten-wiederherstellen-mobisaver-logoFür die meisten Nutzer ist das iPhone nicht nur ein Mittel zur Kommunikation mit Freunden, Familie oder Geschäftskontakten, sondern auch der zentrale Ort auf dem sie unzählige Nachrichten, Fotos, Videos, Kontaktdaten und weitere wichtige Dateien aufbewahren. Doch was tun, wenn ein Teil der Daten gelöscht wird oder gar das iPhone selbst verloren geht? In dem folgenden Artikel zeigen wir euch anhand der iPhone Datenrettung Software MobiSaver von EaseUS, wie ihr verlorene Dateien in drei einfachen Schritten von eurem iPhone wiederherstellen könnt.

iPhone Datenrettung in drei Schritten

Ursachen für den Verlust von Daten wie Nachrichten, SMS, Fotos oder Videos auf dem iPhone gibt es viele. Neben dem (versehentlichen) Löschen wichtiger Dateien können euch diese zum Beispiel bei einem iOS-Upgrade abhanden kommen. Auch ein Reset auf Werkseinstellungen, ein Jailbreak oder gar ein Virenbefall eures iPhone kann ein Grund für den plötzlichen Datenverlust sein.

Mit der richtigen Software bekommt ihr eure verloren geglaubten Daten jedoch ganz leicht wieder zurück. Mit der Datenrettung Software MobiSaver habt ihr die Möglichkeit gelöschte Daten von eurem iPhone in wenigen Schritten wiederherzustellen. Das Programm unterstützt dabei die Modelle iPhone 3GS, iPhone 4s/4, iPhone 5/5s/5c sowie das iPhone 6/6s und das neuste iPhone 7 einschließlich aller Plus-Modelle. Die Wiederherstellung den Dateien funktioniert folgendermaßen:

  1. Nachdem ihr die MobiSaver Software auf eurem PC heruntergeladen und installiert habt, startet ihr die Anwendung zunächst auf dem Desktop und schließt dann euer iPhone (oder auch iPad bzw. iPod touch) per Lightning-Kabel an den Computer an. Es erscheint nun ein Fenster auf eurem PC-Bildschirm mit drei verschiedenen Wiederherstellungs-Modi. Klickt auf den obersten Menüpunkt Daten von iOS-Gerät wiederherstellen und anschließend auf den Scannen-Button ganz rechts.

    Gelöschte iPhone Daten wiederherstellen mit MobiSaver

  2. Die Software wird nun euer iPhone scannen, um die gelöschten bzw. verloren gegangen Dateien zu finden. Dieser Vorgang kann je nach Anzahl der auf eurem Gerät gespeicherten Daten eine Weile dauern. Mit einem Klick auf den Stop-Button könnt ihr den Scan ggf. anhalten und versuchen die verschwundenen Daten aus dem bisherigen Scan-Ergebnis zu holen.

    Gelöschte iPhone Daten wiederherstellen mit MobiSaver

  3. Sobald der Scan-Vorgang abgeschlossen ist, werden euch sämtliche auf dem iPhone gespeicherten Dateien geordnet nach den Kategorien Fotos/Videos, Kontakte/SMS und Erinnerungen/Notizen angezeigt. Die Kategorien gliedern sich wiederum in Unterpunkte, die rechts daneben die Anzahl der verlorenen Daten und der insgesamt gescannten Daten ausweisen. In der Vorschau auf der rechten Seite seht ihr das Scan-Ergebnis im Detail. Die gelöschten bzw. verlorenen Objekte erkennt ihr an dem kleinen Papierkorb-Symbol.

    Gelöschte iPhone Daten wiederherstellen mit MobiSaver

    Um eine oder mehrere Dateien wiederherzustellen, klickt ihr diese an und drückt dann den Wiederherstellen-Button. Im Anschuss müsst ihr noch einen Ordner bzw. Speicherort auf eurem PC wählen, in den die jeweiligen Daten wiederhergestellt werden sollen.

    Gelöschte iPhone Daten wiederherstellen mit MobiSaver

Fazit:

Mit MobiSaver von EaseUS habt ihr die Möglichkeit bequem und in wenigen kinderleichten Schritten gelöschte oder verlorene Daten auf eurem iPhone wie beispielsweise SMS, Kontakte, Kalendereinträge, Anrufverläufe, Fotos oder Videos wiederherzustellen. Alles was ihr dafür benötigt ist euer iPhone, einen PC und das Programm. Die Software an sich ist schnell installiert und sofort einsatzbereit. In unserem Test hat die Wiederherstellung von gelöschten Textdaten und Fotos zudem einwandfrei funktioniert.

Falls die Wiederherstellung über das iPhone bzw. iOS-Geräte einmal nicht die gewünschten Daten zurückbringen sollte, habt ihr die Möglichkeit die verlorenen Dateien in ähnlicher Weise auch aus einem iTunes oder iCloud Backup mit der MobiSaver-Software wiederherzustellen. Somit funktioniert die Wiederherstellung auch wenn euer iPhone mal nicht zugänglich ist, sprich das Gerät abgestürzt oder kaputt ist, ihr euer Passwort vergessen habt etc. Zum Preis von 67,71 € erhaltet ihr mit MobiSaver also ein umfangreiches und leicht zu bedienendes Tool zur Wiederherstellung gelöschter iPhone Daten und müsst in Zukunft keinen plötzlichen Datenverlust mehr fürchten.

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen