Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

11 Bewertungen
4,73 Sterne

GPS Probleme am iPhone – 5 Lösungsansätze

GPS Probleme am iPhone – 5 LösungsansätzeDie GPS-Funktion eures iPhones erlaubt euch nicht nur die Navigation in der Karten App, sondern wird auch von vielen Apps verwendet, um euren Standort zu lokalisieren. Manchmal kommt es vor, dass Apps einen völlig falschen Standort anzeigen oder die Navigation einfach nicht klappen will. Deshalb haben wir für euch einige Tipps aufgeschrieben, die euch dabei helfen sollen, GPS Probleme am iPhone zu lösen.

1. Standort wechseln für besseren Empfang

GPS-Probleme sind häufig Empfangsprobleme. Dagegen lässt sich aber recht einfach etwas unternehmen: Geht ein paar Schritte, begebt euch zu einem Fenster oder geht nach draußen, um zu überprüfen, ob dort der Empfang besser ist. Dicke Mauern und Metall wirken sich negativ auf den GPS-Empfang eures iPhones aus.

Ein Standortwechsel ist schnell ausprobiert und nicht selten die Lösung.

2. Ortungsdienste-Einstellungen überprüfen

Wenn ihr das Problem habt, dass eine App einen falschen oder gar keinen Standort ermitteln kann, solltet ihr einen Blick in Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste werfen.

Stellt sicher, dass die fragliche App Zugriff auf euren Standort hat.

Ortungsdienste-Einstellungen überprüfen

3. Ortungsdienste aus- und einschalten

Manchmal ist das Problem nicht mehr als ein Software-Bug. Ihr könnt auf derselben Ebene (Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste) versuchen, die Ortungsdienste (ganz oben) zu deaktivieren und wieder zu aktivieren.

Ortungsdienste aus- und einschalten

4. Netzwerkeinstellungen, Standort & Datenschutz zurücksetzen

Wenn keiner der bisherigen Schritte Abhilfe schaffen konnte, hilft nur noch das Zurücksetzen bestimmter Einstellungen. Öffnet Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen.

Tippt auf Netzwerkeinstellungen und auf Standort & Datenschutz, um diese Einstellungen zurückzusetzen. Ihr werdet jeweils zur Eingabe eures Codes aufgefordert. Beachtet bitte, dass ihr nach dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen alle Passwörter für WLAN-Netzwerke neu eingeben müsst.

Netzwerkeinstellungen, Standort & Datenschutz zurücksetzen

5. iPhone aus Restore Mode wiederherstellen

In sehr hartnäckigen Fällen bleibt nur noch die Wiederherstellung. Versetzt euer iPhone hierzu in den Restore Mode und führt eine Wiederherstellung über iTunes durch. Mehr dazu…

iPhone hat kein Netz?

Wenn euch nicht schlechter GPS-Empfang, sondern schlechte Signalstärke beim Telefonieren bzw. beim Surfen im Internet plagt, möchten wir auf einen anderen Artikel verweisen, in dem wir auf genau diese Probleme eingehen und 5 Lösungsansätze bereitstellen. Mehr dazu…

iPhone-Tricks.de Magazin