Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Christoph Tipps & Tricks von

8 Bewertungen
4,75 Sterne

Lupenfunktion nutzen in iOS 10

Lupenfunktion iOS 10 Ein etwas verstecktes aber dennoch sehr nützliches neues iOS 10-Feature ist die Lupen- bzw. Zoom-Funktion. Mit Hilfe der „Lupe“ könnt ihr kleine Textausschnitte näher heran zoomen, um diese besser lesen zu können. Dafür macht sich die Funktion die Kamera des iPhones zu nutze. Wie das funktioniert, zeigen wir euch im Folgenden.

Die neue Lupenfunktion in iOS 10 greift zwar auch auf die Kamera zurück, besitzt jedoch eine eigene Benutzeroberfläche. Der Unterschied zwischen Kamera und Lupe, liegt darin, dass ihr mit der Lupe weitaus näher heranzoomen könnt als mit der Kamera eures iPhones. Um die Funktion zu aktivieren, geht ihr zunächst in die Einstellungen-App unter den Punkt „Allgemein“ und anschließend unter „Bedienungshilfen„. Tippt dann auf den Menüpunkt „Lupe“ und aktiviert das Feature, indem ihr den Button nach rechts schiebt.

Einstellungen → Allgemein → Bedienungshilfen → Lupe [aktivieren]

Lupenfunktion iOS 10

Sobald ihr dann drei mal hintereinander auf den Home Button drückt, erscheint das folgende kleine Auswahlmenü. Tippt auf „Lupe„, um die Funktion zu starten.

Innerhalb der Funktion habt ihr die Möglichkeit die Zoom-Stufen über den Schieberegler zu ändern. Mit einem Tipp auf den Button in der Mitte, könnt ihr ein Standbild von dem jeweiligen Bild- oder Textausschnitt machen bevor ihr anfangt zu zoomen. Zudem habt ihr die Möglichkeit den Fokus festzustellen (Tipp auf das Schloß), die Taschenlampe anzuschalten (Tipp auf den Blitz) oder Kontrast und Helligkeit des Bildausschnittes (Tipp auf das Farbsymbol) nach Bedarf anzupassen.

Lupenfunktion iOS 10

iPhone-Tricks.de Magazin