Suche
Daniel Tipps & Tricks von

11 Bewertungen
4,27 Sterne

Equalizer verwenden für mehr Bässe

Wenn ihr ein iPhone euer Eigen nennt, verwendet ihr das Smartphone aus dem Hause Apple wahrscheinlich auch als MP3-Player zur Musik-Wiedergabe. Ein Detail am Rande, das den wenigsten bekannt sein dürfte, ist die Möglichkeit, per Equalizer die Einstellung für den Bass zu erhöhen. Auf diesem Weg könnt ihr eure Musik – am besten mit Kopfhörern – mit mehr Bässen hören.

Musik wiedergeben

Da ihr im nächsten Schritt die Equalizer-Einstellungen ändern werdet, macht es Sinn, schon jetzt irgendeinen Song auf eurem iPhone abzuspielen. Verwendet dabei am besten auch die Kopfhörer oder Boxen, die ihr zur Wiedergabe von Musik mit eurem iPhone normalerweise verwendet.

Wenn ihr dann gleich die Equalizer-Einstellung ändert, werdet ihr sofort einen Unterschied hören.

Mehr Bässe einstellen mit Equalizer

Einstellungen > Musik > EQ

Auf eurem iPhone befindet sich etwas versteckt ein Equalizer für die Musik App, mit dem ihr verschiedenste tonbezogene Einstellungen treffen und das Klangerlebnis ganz euren Wünschen anpassen könnt. Eine eigene App gibt’s dafür nicht, stattdessen findet ihr den Equalizer in den Einstellungen unter Musik. Scrollt nach unten bis zur Sektion Wiedergabe und tippt hier auf den Punkt EQ.

Diese Seite zeigt eine Liste mit Einstellungen für verschiedene Musikrichtungen, aber auch für bestimmte Akustik. Irgendwo in der Mitte dieser Liste findet ihr die Option Mehr Bässe, die ihr durch Antippen auswählt. Es sollte jetzt rechts davon ein kleiner blauer Haken zu sehen sein.

Anhand des Songs, der gerade auf eurem iPhone gespielt wird, solltet ihr sofort einen Unterschied hören.

Tipp: Apps wie Spotify verwenden häufig ihre eigenen Equalizer. Ihr müsst dort gegebenenfalls die EQ-Einstellungen entsprechend ändern.

Auch interessant