Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

7 Bewertungen
4,14 Sterne

iPhone laden mit nicht zertifiziertem Ladekabel

iPhone laden mit nicht zertifiziertem LadekabelApple zertifiziert nur offizielle Lightning- bzw. 30-Pin-Kabel zum Laden eurer iPhones. Ladekabel von Drittanbietern funktionieren – laut Apple aus Sicherheitsgründen – nicht. Mit einem Trick ist es dennoch möglich, euer iPhone mit einem nicht zertifizierten Ladekabel zu laden.

Wichtiger Hinweis

Dieser Trick soll lediglich eine Notlösung für jene Fälle sein, in denen ihr kein zertifiziertes Ladekabel zur Hand habt, euer iPhone aber dringend laden müsst. Wir empfehlen, nicht zertifizierte Ladekabel nicht ständig zu verwenden.

Apple warnt in diesem Zusammenhang von Schäden, die durch die Verwendung von nicht zertifizierten Ladekabeln an eurem iPhone entstehen könnten.

iPhone laden mit nicht zertifiziertem Ladekabel

1. Kabel anschließen

Möchtet ihr euer iPhone mit einem nicht zertifizierten Ladekabel laden, schließt das Kabel zunächst an euer iPhone an. Folgende Fehlermeldung müsste jetzt am Display zu sehen sein:

Dieses Kabel oder Zubehör ist nicht zertifiziert und funktioniert evtl. nicht zuverlässig mit diesem iPhone.

2. iPhone ausschalten

Lasst das Ladekabel angeschlossen. Haltet die Standby-Taste seitlich (oder je nach Modell auch oben) an eurem iPhone gedrückt und wischt den Ausschalten-Slider nach rechts.

Entscheidend ist an dieser Stelle, dass das Ladekabel sowohl an euer iPhone, als auch ans Stromnetz angeschlossen ist. Würdet ihr das Kabel nämlich erst anschließen, wenn das iPhone ausgeschaltet ist, würde sich euer iPhone automatisch wieder einschalten und die oben zitierte Fehlermeldung bringen.

3. iPhone laden lassen

Was ihr wahrscheinlich nicht wusstet: In diesem Zustand, in den ihr euer iPhone jetzt gebracht habt (schwarzer Display, Ladekabel angeschlossen), wird es wider Erwarten trotzdem aufgeladen! Da das iPhone ausgeschaltet ist, ist es nicht in der Lage, den Sicherheitscheck durchzuführen und obige Fehlermeldung zu bringen. Stattdessen sollte euer iPhone ganz normal geladen werden.

Der einzige Unterschied: Ihr seht nicht, wie weit euer iPhone bereits aufgeladen ist. Gebt ihm eine Stunde Zeit und schaltet es dann wieder ein. Wenn ihr noch nicht genug Akku habt, könnt ihr den Trick wiederholen und euer iPhone vollständig aufladen.

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen