Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
DanielG Tipps & Tricks von

12 Bewertungen
4,50 Sterne

Pokémon GO ohne Highspeed-Datenvolumen spielen – So geht’s!

pokemon-go-ohne-highspeedUm bei Pokémon GO erfolgreich zu sein, braucht man möglichst viele und starke Pokémon. Das wiederrum benötigt viel Zeit, die ihr im Spiel verbringt, da ihr meistens draußen auf Pokémon Suche gehen müsst. Doch leider hat man dort meistens kein WLAN. Und somit ist man an das Datenvolumen seines Anbieters gebunden. Doch dieses ist bei den meisten leider sehr beschränkt. Und da Pokémon GO 10-50 MB pro Stunde benötigt, kann man das kaum mehr schaffen, sollte das Highspeed Datenvolumen aufgebraucht sein. Dabei fällt der größte Teil des Volumen auf das Downloaden der Karte von Google. Denn das Spiel basiert auf den Karten von Google Maps.

Offlinekarten von Google Maps senken Pokémon GO Datenverbrauch

Um also den Datenverbrauch von Pokémon GO drastisch zu senken, müsst ihr einfach die Karten, welche Pokémon GO benötigt, vorher zu Hause im WLAN downloaden. Dann dauert es zwar auch beim Login ins Spiel etwas länger, da aber alle Animationen vom Spiel selber her kommen, könnt ihr das Spiel danach fast genauso so gut spielen wie mit Highspeed-Datenvolumen. Auf jeden Fall, könnt ihr dann wieder vernünftig auf Pokémon Jagd gehen.

Um die Karten für den Offline-Betrieb zu downloaden, müsst ihr einfach die Google Maps App öffnen. Geb dann den Ort ein den ihr downloaden wollt und zieht die Karte so groß, wie den Bereich den ihr gleich downloaden wollt.

Klickt dann auf die drei Striche um das Menü zu öffnen und klickt dann auf „Offlinekarten“.

pokemon-go-ohne-highspeed-volumen-1

Klickt auf das „+“ und dann auf Herunterladen. Oben wird euch angegeben wieviel Speicherplatz ihr dafür auf eurem Smartphone benötigt. Sorgt also dafür, dass ihr über genügend Speicherplatz verfügt. Natürlich solltet ihr den Download auch nur im WLAN starten, damit euer Datenvolumen nicht aufgebraucht wird.

pokemon-go-ohne-highspeed-volumen-2

Habt ihr euer Gebiet erfolgreich gedownloadet, könnt ihr dort ohne Sorgen und ohne Highspeed Datenvolumen Pokémon GO spielen. Wir empfehlen Euch diesen Trick einfach immer anzuwenden, wenn ihr einen neuen Ort besucht, da ihr an sich viel Datenvolumen sparen könnt, welches ihr dann für andere Dinge, wie YouTube Videos, verbrauchen könnt. Die Karten sind dabei immer für 30 Tage gedownloadet, danach werden sie automatisch gelöscht und ihr müsst sie erneut downloaden.

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen