Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

5 Bewertungen
4,40 Sterne

Mobilen Datenverbrauch in Netflix App regulieren

Mobilen Datenverbrauch in Netflix App regulierenWenn ihr euer iPhone oder iPad unterwegs nutzt, um Filme und Serien über Netflix zu streamen, kann euch eine neue Funktion in der Netflix App dabei helfen, Kosten zu sparen; dies vor allem dann, wenn euer monatliches mobiles Datenvolumen begrenzt ist. Es ist jetzt nämlich möglich, den mobilen Datenverbrauch in der Netflix App zu regeln (wir haben berichtet). Wie das genau funktioniert, erfahrt ihr hier.

Voraussetzung

Damit ihr diesen Trick selbst ausprobieren könnt, benötigt ihr Netflix auf eurem iOS-Gerät mindestens in der Version 8.4.0. Öffnet gegebenenfalls den App Store und tippt rechts unten auf Updates, um abzuchecken, ob Aktualisierungen für Netflix verfügbar sind.

Netflix: Mobilen Datenverbrauch regulieren

Wenn man Netflix auch unterwegs über die mobile Datenverbindung nutzt, kann es ohne Internet-Flatrate am Monatsende zu bösen Überraschungen kommen. Aus diesem Grund könnt ihr in der Netflix App jetzt manuell die Video-Qualität für Streaming über die mobile Datenverbindung einstellen. Dadurch entsteht weniger Traffic und euer monatlicher Datenverbrauch sinkt.

Öffnet die Netflix App auf eurem iPhone oder iPad und tippt links oben auf das Menü-Symbol. Scrollt in der Sidebar bis ganz nach unten und tippt auf App-Einstellungen.

Netflix: Mobilen Datenverbrauch regulieren

Auf dieser Ebene findet ihr Einstellmöglichkeiten zum mobilen Datenverbrauch. Deaktiviert Automatisch einstellen, um stattdessen selbst Einstellungen für den Datenverbrauch zu treffen. Zur Auswahl stehen fünf Optionen:

  • Aus (nur WLAN): Streaming über die mobile Datenverbindung wird deaktiviert, der mobile Datenverbrauch von Netflix fällt komplett weg.
  • Niedrig: Mit einem GB mobile Daten kann man ca. 4 Stunden streamen.
  • Mittel: Hier sind es nur noch 2 Stunden.
  • Hoch: Hier ist es lediglich eine Stunde.
  • Unbegrenzt: Höchste Streaming-Qualität; diese Option sollte nur bei einer Internet-Flatrate ausgewählt werden.

Ihr seht also: Je höher die Video-Qualität, desto höher der Datenverbrauch. Ihr solltet also abwägen, wie häufig bzw. wie lange am Stück ihr über eure mobile Datenverbindung streamen wollt und mit welcher Video-Qualität ihr leben könnt. Je niedriger eurer monatliches Datenvolumen ist, desto niedriger sollte auch die eingestellte Qualität sein.

Netflix: Mobilen Datenverbrauch regulieren

Mobilen Datenverbrauch überwachen

Für welche Option ihr euch auch entscheidet, ihr solltet jedenfalls den mobilen Datenverbrauch im Auge behalten. Das funktioniert einerseits ganz gut mit iOS-Bordmitteln (Mehr dazu…). Mithilfe einer App könnt ihr euch aber auch Benachrichtigungen über einen zu hohen Datenverbrauch auf euer iPhone schicken lassen (Mehr dazu…).

Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+
  • Netflix Screenshot
  • Netflix Screenshot
  • Netflix Screenshot
  • Netflix Screenshot
  • Netflix Screenshot
  • Netflix Screenshot
  • Netflix Screenshot
  • Netflix Screenshot
  • Netflix Screenshot
  • Netflix Screenshot

iPhone-Tricks.de Magazin