Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

3 Bewertungen
4,33 Sterne

iCloud-Fotomediathek deaktivieren und iCloud-Speicherplatz freigeben

Mit iCloud-Fotomediathek könnt ihr nicht nur lokalen Speicherplatz sparen, sondern auch alle Fotos auf all eure Geräte synchronisieren, sodass sie euch überall und jederzeit zur Verfügung stehen. Kostenlos stehen euch jedoch nur 5 GB iCloud-Speicherplatz zur Verfügung. Wer mehr will, muss zahlen, oder wechselt zu Konkurrenz-Diensten wie Google Photos, die teilweise unbegrenzten Speicherplatz kostenlos anbieten. Wenn ihr iCloud-Fotomediathek nicht mehr verwenden möchtet, weil ihr eben zum Beispiel zu einem anderen Foto-Sync-Dienst gewechselt seid, solltet ihr alle Fotos und Videos aus iCloud restlos entfernen.

Fotos auf Computer übertragen

Bevor ihr die folgenden Schritte durchführt, solltet ihr eure Fotos und Videos sichern. Zu diesem Zweck stellen wir euch zwei Anleitungen bereit:

iCloud-Fotomediathek deaktivieren

Zunächst solltet ihr iCloud-Fotomediathek auf all euren iOS-Geräten deaktivieren.

Einstellungen > iCloud > Fotos

Öffnet die Einstellungen und tippt auf iCloud, dann auf Fotos. Deaktiviert den Punkt iCloud-Fotomediathek. Ihr werdet gefragt, ob ihr eine Kopie eurer iCloud-Fotomediathek auf euer iOS-Gerät laden wollt. Wenn ihr die Fotos bereits auf einen Computer übertragen habt (siehe oben), ist dieser Schritt nicht nötig und ihr könnt Vom iPhone entfernen auswählen.

Alle Inhalte aus iCloud-Fotomediathek entfernen

Selbst wenn ihr auf allen Geräten iCloud-Fotomediathek deaktiviert, sind eure Fotos und Videos nach wie vor auf den Servern von Apple und nehmen euch wertvollen Speicherplatz weg (insbesondere, wenn ihr den kostenlosen 5-GB-Speicherplan nutzt). Ihr müsst daher zusätzlich alle Inhalte von den Apple-Servern entfernen.

Einstellungen > iCloud > Speicher > Speicher verwalten > iCloud-Fotomediathek

Geht in die Einstellungen, tippt auf iCloud, Speicher und dann auf Speicher verwalten. Tippt nun ganz oben auf den Punkt iCloud-Fotomediathek (es wird hier auch die aktuelle Größe eurer Mediathek angezeigt).

ACHTUNG! An dieser Stelle solltet ihr unbedingt noch einmal überprüfen, ob auch wirklich alle eure Fotos und Videos gesichert sind. Der folgende Schritt ist nicht durch eine Bestätigung als Zwischenschritt „abgesichert“ und wird sofort wirksam!

Tippt auf Deaktivieren und löschen, um alle Inhalte aus iCloud-Fotomediathek zu entfernen und jenen iCloud-Speicherplatz freizugeben, der bisher von euren Fotos und Videos in voller Auflösung belegt war.

Tipp: Wenn ihr nach weniger drastischen Maßnahmen sucht, um ein wenig iCloud-Speicherplatz freizugeben, solltet ihr den Artikel iCloud Speicherplatz verwalten lesen.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen
  • Sophie Lunzer

    Ja toll
    Aber man kann sie nicht mehr vom Handy loeschen denn dann sind sie auch in icloud weg und wenn man wie ich seit ich icloud für Fotos benutze keine Berechtigung mehr habe sie auf meinem Handy per USB runterzuloeschen …..