Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

12 Bewertungen
4,33 Sterne

Top 10 iPhone SE Tricks, die du kennen solltest

Top 10 nützliche iPhone SE Tricks, die du kennen solltestMit dem iPhone SE ist Apple zu einem beliebten Design und einer bewährten Display-Größe zurückgekehrt. Wenn auch ihr „einen großen Schritt für Klein“ (so bewirbt Apple das iPhone SE) gemacht und euch das iPhone SE angeschafft habt, haben wir für euch eine Top-10-Liste mit nützlichen iPhone SE Tricks, die ihr kennen solltet.

Speicher Tricks

Insbesondere die kleinen 16-GB-Modelle erfordern ein kluges Speicher-Management. Damit der Speicherplatz auf eurem neuen iPhone SE nicht gleich knapp wird, könnt ihr folgende Tricks ausprobieren.

Live Photos deaktivieren

Live Photos zeichnen 1,5 Sekunden des Geschehens vor und nach einem Foto auf und „erwecken es zum Leben“. Das Resultat ist ein 3-sekündiger Clip, den ihr mittels Touch ID (Display fest drücken) abspielen könnt. Dieses coole Feature verbraucht aber viel Akku und kann daher in der Kamera App deaktiviert werden, indem man auf das gelbe Kreis-Symbol oben tippt. Mehr dazu…

Live Photos deaktivieren

Video-Qualität senken

Euer iPhone kann tolle 4K-Videos machen, die aber auch toll viel Speicherplatz belegen. Insbesondere bei 16-GB-Modellen empfiehlt es sich daher, die Video-Qualität ein wenig hinunter zu schrauben. Öffnet hierzu die Einstellungen, tippt auf Fotos & Kamera und wählt unter Video aufnehmen eine niedrigere Qualität aus (zB 720p). Mehr dazu…

Video-Qualität senken

iCloud nutzen um Speicherplatz von Fotos zu optimieren

Wenn ihr viele Fotos auf eurem iPhone habt, solltet ihr überlegen, die iCloud-Fotomediathek zu verwenden. In Einstellungen > iCloud > Fotos lässt sich dann die Option iPhone-Speicher optimieren auswählen. Das bedeutet, dass die Originale in iCloud aufbewahrt werden, während auf eurem iPhone optimierte Versionen zur Verfügung stehen (das Original kann bei Bedarf immer heruntergeladen werden). Mehr dazu…

iCloud nutzen um Speicherplatz von Fotos zu optimieren

Allgemeine Tricks

Daneben kommt euer iPhone SE mit zahlreichen neuen Features. Die coolsten Tricks haben wir hier für euch.

Night Shift Modus verwenden

Wenn ihr euer iPhone gerne abends vor dem Schlafengehen verwendet, könnt ihr Night Shift aktivieren, um eure Augen zu schonen und besser einschlafen zu können. Night Shift lässt sich schnell im Kontrollzentrum aktivieren, indem man auf den Night-Shift-Button tippt. Mehr dazu…

Night Shift Modus verwenden

Animierten Hintergrund nutzen

Auch ein klein wenig Individualität ist möglich. Stellt ein animiertes Wallpaper ein, indem ihr in den Einstellungen unter Hintergrundbild > Neuen Hintergrund wählen auf Dynamisch tippt und eines der hochauflösenden Hintergrundbilder auswählt.

Bildschirm-Blitz für Fotos nutzen

Wenn ihr ein Selfie macht, könnt ihr den Display eures iPhone SE als Blitz verwenden. Der sogenannte Retina Flash lässt euren Bildschirm 3x heller leuchten als sonst. Aktiviert den Bildschirm-Blitz in der Kamera App, indem ihr unten auf das Blitz-Symbol tippt.

„Hey Siri“ nutzen ohne Ladekabel

Dank neuem, stärkerem Prozessor erlaubt Apple dem iPhone SE auch den „Hey Siri“-Sprachbefehl, um Siri auch dann anzusprechen, wenn euer iPhone gerade nicht ans Stromnetz geschlossen ist. Diese Funktion muss zuerst in Einstellungen > Allgemein > Siri aktiviert werden, indem man „Hey Siri“ erlauben aktiviert. Mehr dazu…

"Hey Siri" nutzen ohne Ladekabel

Notizen mit Passwort oder Touch ID schützen

Ihr könnt eure Notizen vor unbefugtem Zugriff schützen, indem ihr in der Notizen App in einer Notiz rechts oben auf das Teilen-Symbol tippt und auf Notiz geschützt tippt. Mehr dazu…

Notizen mit Passwort oder Touch ID schützen

Apple Pay nutzen dank NFC-Chip

Sobald Apple Pay in Deutschland verfügbar ist (wir halten euch auf dem Laufenden!), könnt ihr dank des in eurem iPhone SE eingebauten NFC-Chip den Bezahldienst verwenden.

Touch ID der 1. Generation – Erkennung verbessern

Apple scheint beim Touch-ID-Sensor ein wenig gespart zu haben und hat dem iPhone SE „nur“ den Sensor der 1. Generation spendiert, der auch beim iPhone 5s zur Anwendung kommt. Nichtsdestotrotz lässt sich Touch ID beschleunigen, indem man einfach einen Finger mehrmals einscannt. Öffnet hierzu die Einstellungen, tippt auf Touch ID & Code und wählt Fingerabdruck hinzufügen. Mehr dazu…

Touch ID der 1. Generation – Erkennung verbessern

iPhone-Tricks.de Magazin