Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

11 Bewertungen
4,55 Sterne

iPhone Notizen mit Passwort oder Touch ID schützen

Notizen mit Passwort oder Touch ID schützenMöchte man sensible Daten wie Bankverbindungen, medizinische Daten oder Logins sicher am iPhone ablegen, muss man nicht länger einen Passwort-Manager aus dem App Store verwenden, sondern kann jetzt innerhalb der Notizen App Notizen verschlüsseln und mit einem Passwort oder Touch ID schützen.

Voraussetzung

Um eine bestehende Notiz auf eurem iPhone zu verschlüsseln oder eine neue passwortgeschützte Notiz zu erstellen braucht ihr mindestens iOS 9.3. Wenn ihr eure Notizen über iCloud synchronisiert, bedenkt bitte, dass auch eure anderen iOS-Geräte mindestens iOS 9.3 und Macs mindestens OS X 10.11.4 verwenden müssen.

Passwort für alle geschützten Notizen festlegen & Touch ID aktivieren

Ein Passwort für alle geschützten Notizen. Das ist das Konzept, dem die Notizen App seit iOS 9.3 folgt. Um ein Passwort für eure Notizen festzulegen und einzustellen, dass ihr Touch ID zum Entsperren der Notizen verwenden möchtet, öffnet ihr die Einstellungen und tippt auf Notizen, anschließend auf Passwort.

Hier werdet ihr nun aufgefordert, ein Passwort einzugeben und zu bestätigen. Unterhalb könnt ihr die Option Touch ID verwenden aktivieren, wenn ihr den Fingerabdrucksensor eures iPhones verwenden möchtet, um eure gesperrten Notizen anzuzeigen.

Gebt optional eine Merkhilfe ein und tippt rechts oben auf Fertig.

Passwort für alle geschützten Notizen festlegen & Touch ID aktivieren

Neue oder bestehende Notiz schützen

Ihr könnt entweder eine bestehende oder eine neue Notiz schützen. Öffnet also in der Notizen App entweder eine eurer Notizen, die ihr verschlüsseln möchtet, oder erstellt eine neue.

Tippt dann – bei geöffneter Notiz – auf das Teilen-Symbol rechts oben.

Im Teilen-Menü findet ihr ab iOS 9.3 neben den üblichen Optionen in der letzten Zeile auch den Button Notiz geschützt.

Tippt ihr diese Schaltfläche an, müsst ihr in der Folge euer Passwort eingeben, das ihr oben festgelegt habt. Im Gegensatz zum Entsperren einer Notiz (dazu gleich mehr unter Geschützte Notiz anzeigen) ist beim Sperren immer die Passwort-Eingabe erforderlich; beim Entsperren hingegen genügt Touch ID. Tippt anschließend auf OK und ihr werdet darauf hingewiesen, dass der Schutz hinzugefügt wurde.

Neue oder bestehende Notiz schützen

Hinweis: Sensible Informationen solltet ihr nicht direkt an den Anfang einer Notiz stellen, da die erste Zeile einer Notiz in der Notizen-Übersicht immer angezeigt wird, ganz egal ob die Notiz verschlüsselt ist oder nicht.

Geschützte Notiz anzeigen

Geschützte Notizen erkennt ihr in der Notizen App daran, dass sie rechts außen mit einem kleinen Schloss-Symbol versehen sind. Um eine geschützte Notiz anzuzeigen, tippt ihr sie zunächst ganz normal an.

Tippt nun entweder in der Mitte des Displays auf Notiz anzeigen oder rechts oben in der Symbolleiste auf das Schloss-Symbol, um die Notiz zu entschlüsseln.

In einem weiteren Schritt könnt ihr die Notiz mithilfe von Touch ID (legt euren Finger auf den Touch ID Sensor eures iPhones) oder per Passwort entsperren (tippt auf Passwort eingeben).

Geschützte Notiz anzeigen

Schutz einer Notiz entfernen

Der Schutz einer Notiz kann auch wieder entfernt werden. Hierzu müsst ihr die Notiz zunächst öffnen (siehe dazu oben unter Geschützte Notiz anzeigen), dann auf das Teilen-Symbol tippen und Schutz entfernen auswählen.

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen