Suche
Samuel Tipps & Tricks von

3 Bewertungen
4,33 Sterne

Audionachrichten zwischen iPhones und iPads verschicken

Eine gesprochene Audionachricht sagt oft mehr als getippte Worte. Außerdem ist es oft einfacher, schnell eine kleine Memo aufzunehmen, als den ganzen Sachverhalt abzutippen. Zum Versand von Audionachrichten zwischen iPhones und iPads eignet sich Apples iMessage optimal. Wir zeigen euch, wie ihr ganz einfach Audionachrichten mit iMessage verschickt.

Mittlerweile ist es möglich Audionachrichten auch direkt aus der iMessage App heraus zu verschicken. Mehr dazu…

So verschickt ihr Sprachmemos über iMessage

Sprachmemos → Memo aufnehmen → Memo teilen → Nachrichten

Zunächst müsst ihr die „Sprachemos“-App über euren Homescreen öffen. Dort nehmt ihr eure Nachricht auf, toucht auf „fertig und gebt der Memo einen Namen. Nun seht ihr eine Liste der bisher aufgenommenen Sprachnachrichten, in der ihr einfach eure gerade aufgenommene Memo auswählt, auf den „Teilen“-Button toucht und als Option zum Teilen „Nachrichten“ auswählt.
Jetzt öffnet sich die Nachrichten-App und eure Sprachnachricht ist bereits im Nachrichtenfenster eingefügt. Jetzt nur noch den Empfänger (anderer iMessage-Account) auswählen und verschicken.

Sprachmemos-App öffnen

Audionachricht aufzeichnen

Audionachricht benennen

Audionachricht zum Teilen auswählen

Im Teilen-Menü Nachrichten auswählen

Audionachricht verschicken

Nützliches Feature!

Vorteile dieses Tricks

Besonders in Situationen, in denen es mal etwas schneller gehen muss, oder wenn viele Informationen ausgetauscht werden müssen, lohnt es sich oftmals eine Sprachnachricht zu verschicken. Das ist im Vergleich zum Tippen schneller und sagt oftmals mehr als reine Worte.

Auch interessant