Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

13 Bewertungen
4,54 Sterne

Facebook Reactions – „Gefällt mir nicht“ & andere Emotionen ausdrücken

Facebook Reactions – "Gefällt mir nicht" & andere Emotionen ausdrückenJahrelang mussten wir auf einen „Gefällt mir nicht“-Button warten, jetzt hat Facebook ihn – in etwas anderer Form, aber immerhin – auf unsere iPhones gebracht. Mit dem weltweiten Start von Facebook Reactions kommen neben dem weiterhin vorhandenen „Gefällt mir“ fünf Emotionen hinzu, mit denen man seine Meinung zu einem Facebook-Eintrag ausdrücken kann.

Voraussetzungen

Der weltweite Start von Facebook Reactions erfolgte am Mittwoch, den 24. Februar 2016. Falls die neuen Symbole auf eurem iPhone noch nicht sichtbar sind, habt einfach ein wenig Geduld. Sie werden nach und nach bei allen Nutzern erscheinen.

Auf jeden Fall sollte die Facebook App auf eurem iPhone auf dem aktuellen Stand sein.

Facebook Reactions – "Gefällt mir nicht" & andere Emotionen ausdrücken

Facebook Reactions verwenden

Mit den neuen Reaktionen könnt ihr eure Meinung zu einem Eintrag auf Facebook ausdrücken. Die insgesamt sechs Symbole verstecken sich hinter dem Button Gefällt mir. Haltet ihn gedrückt, um eine Zeile mit folgenden sechs Reaktionen anzuzeigen: Gefällt mir, Love, Haha, Wow, Traurig und Wütend. Wischt jetzt – ohne den Finger vom Display zu nehmen – auf eine der Reaktionen.

Facebook Reactions – "Gefällt mir nicht" & andere Emotionen ausdrücken

Wer jetzt auf ein explizites Gefällt mir nicht gewartet hat, wird enttäuscht. Die Reaktion Wütend dürfte aber ein einigermaßen adäquater Ersatz sein, wenngleich auch wir auf ein Gefällt mir nicht gehofft hätten.

Tipp: Am Computer werden Facebook Reactions angezeigt, wenn man mit dem Cursor auf Gefällt mir zeigt.

Facebook Reactions – "Gefällt mir nicht" & andere Emotionen ausdrücken

iPhone-Tricks.de Magazin