Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

10 Bewertungen
4,10 Sterne

Mobilen Datenverbrauch automatisch überwachen & Benachrichtigung erhalten

Mobilen Datenverbrauch automatisch überwachen & Benachrichtigung erhaltenAls Alternative zur manuellen Überwachung des mobilen Datenverbrauchs möchten wir euch eine zur Zeit kostenlose App vorstellen, die euer Datenvolumen für euch im Auge behält und euch über den mobilen Datenverbrauch informiert. Wird eine einstellbare Menge an verbrauchten Daten überschritten, erhaltet ihr automatisch einen Hinweis!

Voraussetzung

iOS 8.2 oder neuer

Damit ihr die App verwenden könnt, muss auf eurem iPhone iOS 8.2 oder neuer installiert sein. Begebt euch gegebenenfalls in die Einstellungen, tippt auf Allgemein und auf Softwareaktualisierung, um ein iOS-Update auf die neueste Version durchzuführen.

MiniStats installieren

Wer häufig außer Reichweite eines WLAN-Netzwerkes ist und ein entsprechend hohes mobiles Datenaufkommen hat, sollte zur App MiniStats greifen, die die Überwachung des Datenverbrauchs übernimmt. MiniStats ist normalerweise um preiswerte 0,99 € im App Store erhältlich, wird zur Zeit vom Entwickler aber gratis angeboten.

MiniStats einrichten

Beim ersten Start von MiniStats auf eurem iPhone soll euch ein kurzes Tutorial erklären, welche Informationen die App für euch bereitstellt. Ihr könnt das Tutorial überspringen, indem ihr unten auf Ok, got it! tippt.

Bevor MiniStats die Überwachung eures Datenverbrauchs für euch übernimmt, müsst ihr die App mit einigen Informationen füttern. Dazu öffnet sich nach dem Tutorial eine Seite mit einigen Einstellungen.

Zunächst zur Sektion Data Plan. Dort lässt sich zum einen unter Data Plan Limit ein monatliches, 30-tägiges, wöchentliches oder tägliches Datenlimit eintragen. Diese Einstellung setzt natürlich voraus, dass ihr euer Datenvolumen kennt (mehr dazu hier).

Data Plan Limit

Der Punkt Start Date sollte sich mit den Angaben in eurem Vertrag decken. Habt ihr den Vertrag mit eurem Provider beispielsweise am 17. eines Monats abgeschlossen, kann es sein, dass das Datenvolumen – etwa im Falle eines monatlichen Datenlimits – jeweils am 17. eines jeden Monats neu zu zählen beginnt. Das genaue Datum erfahrt ihr bei eurem Anbieter.

Start Date

Mit Add Data könnt ihr zum aktuellen Zeitraum bereits verbrauchte Daten hinzufügen. Das ist aber nur beim ersten Mal sinnvoll, da zukünftig der Datenverbrauch ja automatisch überwacht wird.

Add Data

Durchaus sinnvoll sind die Einstellungen für Benachrichtigungen unter dem Punkt Mobile Data Alert Limits. Anhand des folgenden Screenshots könnt ihr sehen, dass wir bei 50, 70 und 90 Prozent verbrauchtem Datenvolumen eine Benachrichtigung erhalten möchten. Diese Prozentangaben lassen sich mithilfe der drei Schieberegler beliebig verändern.

Mobile Data Alert Limits

Mobilen Datenverbrauch überwachen

Ist die App erst einmal eingerichtet, geht die Überwachung des mobilen Datenverbrauchs einfach von der Hand. Neben den Benachrichtigungen, die die App euch zu den eingestellten Zeitpunkten schickt, könnt ihr natürlich auch jederzeit selbst einen Blick auf eure Statistik werfen.

Der obere Bereich der App zeigt (von links nach rechts), wieviele mobile Daten am aktuellen Tag verbraucht wurden, wieviele MB/GB noch übrig sind und wie viele Tage bis zum Reset bleiben.

Mobilen Datenverbrauch überwachen

Unterhalb sind außerdem noch Informationen zum belegten Speicher, zur Batterie, zum Arbeitsspeicher und zur Mobilverbindung bzw. zur WLAN-Verbindung zu finden.

Mobilen Datenverbrauch überwachen

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen