Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

19 Bewertungen
4,26 Sterne

WLAN-Probleme beheben am Router

WLAN-Probleme beheben am RouterNicht immer ist bei WLAN-Problemen die Fehlerursache das iPhone. Gelegentlich kann es auch vorkommen, dass der Router nicht mehr ordnungsgemäß mit dem iPhone kommuniziert. In diesem Fall solltet ihr euch euren Router vornehmen, wobei euch folgende Tipps dabei helfen.

WLAN-Probleme beheben am iPhone

Bevor ihr euch dem WLAN-Router zuwendet, solltet ihr sichergehen, dass nicht euer iPhone die Ursache des Problems ist. An anderer Stelle präsentieren wir euch einige Lösungsansätze im Zusammenhang mit eurem iPhone, die vom einfachen Aus- und Einschalten von WLAN bis hin zum Verändern des eingestellten DNS Servers reichen. Mehr dazu…

WLAN-Probleme beheben am Router

Die folgenden Lösungsvorschläge betreffen euren WLAN-Router.

Router neu starten

Ein Neustart befreit auch einen Router von allerhand Ballast und ist nicht selten die Lösung bei WLAN-Problemen.

  • Ein Neustart lässt sich meistens über einen Power-Knopf realisieren.
  • Alternativ könnt ihr den Router auch ganz einfach vom Strom nehmen, indem ihr das Stromkabel aussteckt.

Wartet mindestens 30 Sekunden, ehe ihr den Router wieder einschaltet bzw. das Stromkabel wieder einsteckt. Gebt dem Router etwas Zeit und versucht dann auf eurem iPhone erneut, die Verbindung zum WLAN-Netzwerk herzustellen.

Verschlüsselung umstellen

Ruft die Web-Oberfläche eures Routers auf (das funktioniert meistens über die Eingabe der Router-IP-Adresse im Adressfeld des Browsers) und sucht nach einer Ebene in den Einstellungen, auf der ihr die Verschlüsselung ändern könnt.

Stellt die Verschlüsselung des Netzwerks von WPA2 testweise auf WEP. Doch Vorsicht: Mittlerweile gilt WEP als nicht mehr sicher! Ihr solltet deshalb nicht permanent die WEP-Verschlüsselung verwenden.

WLAN Kanal ändern

Auf der Web-Oberfläche des Routers lässt sich gegebenenfalls auch ein WLAN-Kanal einstellen. Wahrscheinlich wird dieser automatisch ausgewählt. Probeweise könnt ihr versuchen, einen anderen als den aktuell ausgewählten Kanal zu verwenden. Dies kann vor allem dann helfen, wenn sich mehrere WLAN-Netzwerke überschneiden.

Router zurücksetzen

Nicht nur unter iOS hilft gelegentlich nur noch eine Wiederherstellung. Auch bei einem WLAN-Router können Probleme auftreten, denen man am besten mit einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen begegnet.

Je nach Modell kann eine Zurücksetzung wiederum über die Web-Oberfläche des Routers oder auch über einen Knopf am Gerät selbst erfolgen.

iPhone-Tricks.de Magazin