Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.

9 Bewertungen
4,56 Sterne

Anstößige Sprache deaktivieren für Siri & Diktat

Anstößige Sprache deaktivieren für Siri & DiktatSprachbefehle an Siri werden gelegentlich missverstanden und enden in Resultaten, die man nicht erwarten würde. So kann es passieren, dass Siri einzelne Wörter mit ähnlich klingenden anstößigen Wörtern verwechselt. Wer sein iPhone ab und zu Kindern zum Spielen überlässt, sollte daher anstößige Sprache für Siri und für die Diktierfunktion deaktivieren.

Anstößige Sprache deaktivieren für Siri & Diktat

Einstellungen > Allgemein > Einschränkungen

Öffnet auf eurem iPhone die Einstellungen und tippt auf den Punkt Allgemein. Scrollt auf der Ebene Allgemein ein wenig nach unten und wählt Einschränkungen.

Einschränkungen aktivieren

Falls Einschränkungen auf eurem iPhone noch nicht aktiviert sind, müsst ihr das an dieser Stelle nachholen. Dazu tippt ihr im Einschränkungen-Menü auf Einschränkungen aktivieren und vergebt einen vierstelligen Code, den ihr euch unbedingt merken solltet.

Anstößige Sprache deaktivieren

Um anstößige Sprache für Siri und die Diktierfunktion zu deaktivieren, scrollt ihr auf dieser Ebene nach unten bis zur Sektion Zulässiger Inhalt. Öffnet hier den Eintrag Siri.

Anstößige Sprache deaktivieren für Siri & Diktat

Deaktiviert Anstößige Sprache, indem ihr den entsprechenden Button nach links bewegt.

Anstößige Sprache deaktivieren für Siri & Diktat

Kindersicherung einrichten

Die Möglichkeit, anstößige Sprache für Siri und die Diktierfunktion zu deaktivieren, ist Teil einer Kindersicherung, die am iPhone eingerichtet werden kann. Mehr dazu…

Im Ergebnis sieht das Ganze dann so aus: Diktiert man ein anstößiges Wort, wird selbiges durch einige Sternchen ersetzt…

iPhone Tricks bequem per E-Mail

Anstößige Sprache deaktivieren für Siri & Diktat