Suche
Samuel Tipps & Tricks von

8 Bewertungen
3,75 Sterne

iCloud – Bilder aus Fotostream löschen

Fotostream – so heißt die seit iOS 5 eingebaute Funktion, die eure Bilder zwischen allen miteinander gekoppelten Apple-Produkten synchronisiert. Als kostenloser Dienst in der iCloud hält Fotostream die letzten 1000 Bilder vor, die ihr geschossen habt. Eine WLAN-Verbindung vorausgesetzt, werden die kürzlich geschossenen Fotos in die iCloud geladen. Sie bleiben dort, selbst, wenn ihr die Originale auf dem iPhone selbst löscht. Doch wie wird man die iCloud-Fotos wieder los? Hierfür gibt es zwei Methoden.

Alle Fotos und Dokumente löschen

iCloud.com > Kontoeinstellungen > Dokumente und Daten löschen


Zunächst navigiert ihr zu iCloud.com. Nach dem Einloggen klickt ihr auf euren Benutzernamen. Unter „Erweitert“ findet ihr dann die Einstellung „Dokumente und Daten zurücksetzen“. Nach Betätigung der Schaltfläche setzt Apple den iCloud-Speicher zurück. Vorsicht ist hier dennoch geboten, denn es werden auch alle anderen Dokumente, die auf der iCloud gespeichert sind, gelöscht. Das ist die schnellste und gründlichste Methode. Sie kann aber Nebenwirkungen haben, wenn man iCloud intensiv mit vielen Programmen nutzt. Für gewöhnlich werden die Dokumente beim nächsten Programmaufruf jedoch wieder fehlerfrei synchronisiert.

Gezieltes Löschen einzelner Bilder

Sehr viel geordneter und selektiver als mit der oben vorgestellten Komplettlöschung kann man seit iOS 5.1 einzelne Bilder aus dem Fotostream entfernen. Dazu navigiert ihr in den eigenen Fotostream.

Fotos > Alben > Mein Fotostream > Auswählen > Löschen


Anschließend markiert ihr die zu löschenden Bilder und drückt das Löschsymbol, den Papierkorb. Danach sind die markierten Objekte aus dem Fotostream verschwunden.

Bei beiden Löschmethoden verbleiben die Originale weiterhin auf dem Gerät, welches sie geschossen hat. Ein Datenverlust ist also generell nicht zu befürchten. Aus Angst um euer Datenkontingent bei Apple braucht ihr Fotos aus dem Fotostream jedoch nicht zu entfernen. Den Speicherplatz, den die Fotos einnehmen, schenkt euch Apple. Er wird nicht auf die kostenlosen 5 Gigabyte oder euren bezahlten Speicherplan angerechnet.