Suche
Samuel Tipps & Tricks von

5 Bewertungen
4,20 Sterne

Nintendo Spiele auf dem iPhone spielen ohne Jailbreak

Mario, Luigi und Prinzessin Peach. So heißen die Kindheitshelden vieler erwachsener Kinder. Nintendo hat diese Kultfiguren in seinen Spielen in immer neue Abenteuer, Rennen und Sportarten geschickt. Leider weigert sich die japanische Firma bislang standhaft, ihre Spiele auf Hardware zu portieren oder lizensieren, die nicht aus dem Hause Nintendo stammt.

Dennoch könnt ihr vielleicht längst vergessene Nintendo-ROMs auf euren iPhones spielen. Und das sogar ganz ohne Jailbreak. Wie das geht, erfahrt ihr hier. Zunächst navigiert ihr auf die Webseite http://webn.es. Das funktioniert ausschließlich mit der mobilen Version von Safari.

Safari > webn.es aufrufen > Öffnen

Auf dem Begrüßungsbildschirm seht ihr dann schon eine Auswahl an Spielen, die ihr direkt zocken dürft. Diese laufen ohne weitere Anpassungen. Wenn ihr eigene ROMs zocken wollt, dann müsst ihr diese über ein kostenloses Dropbox-Konto (http://www.dropbox.com) hochladen. Das könnt ihr tun, indem ihr rechts oben auf das „+“-Symbol klickt (siehe Screenshots).

Wenn ihr im Besitz des Originalspiels seid, dann könnt ihr euch die Mühe sparen, eigene ROMs zu extrahieren. Im Internet findet man eine Menge Quellen für die populärsten Vertreter der NES-Zeit. Habt ihr das ROM über Dropbox hochgeladen, steht also trotz der Weigerung von Nintendo einer Partie Super Mario nichts mehr im Wege.

Die Performance der meisten Spiele geht in Ordnung. Man darf von so einer Emulation natürlich keine Wunderdinge erwarten. Die meisten Probleme bereitete der Sound. Aber vielleicht bekommen das die Jungs von webn.es noch in den Griff

Auch interessant