Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Samuel Tipps & Tricks von

145 Bewertungen
3,11 Sterne

iPhone 4s WLAN grau hinterlegt und geht nicht – so behebt man das Problem

iPhone 4s WLAN grau hinterlegt und geht nicht - so behebt man das ProblemViele iPhone 4s Benutzer beklagen sich in letzter Zeit über Probleme mit dem WLAN und der fehlenden Möglichkeit dieses zu aktivieren. Die Problematik äußert sich indem die WLAN-Einstellungen grau dargestellt werden, der Nutzer das WLAN nicht aktivieren kann und dadurch keine Möglichkeit hat über das WLAN auf das Internet zuzugreifen. Ob das WLAN funktioniert und eingeschaltet ist könnt ihr wie folgt überprüfen:

„Einstellungen“ > „WLAN“

Dazu müsst ihr einfach im Menü in die „Einstellungen“ eures iPhones tippen und dort „WLAN“ auswählen.

Sofern ihr das WLAN nicht aktivieren könnt weil der Button Wlan grau hinterlegt und inaktiv ist und das Gerät beim Versuch das WLAN einzuschalten nicht reagiert, solltet ihr wie folgt vorgehen:

  1. iPhone komplett neustarten
  2. Flugmodus deaktivieren („Einstellungen“ > „Flugmodus“)
  3. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen („Einstellungen“ > „Allgemein“ > „zurücksetzen“ > „Netzwerkeinstellungen“) Hinweis: Es werden alle Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt.Hierzu gehören sowohl die Bluetooth Kopplungsprotokolle, Kennwörter für WLAN sowie die VPN- und APN-Einstellungen.
  4. Überprüfen ob die aktuellste iPhone Software installiert ist und auf dem neusten Stand ist. Dafür muss das iPhone an euren Computer angeschlossen werden und „Aktualisierungen iTunes“ ausgewählt werden.
  5. Sollte das Problem danach immer noch nicht behoben sein, muss eine Software-Wiederherstellung in iTunes durchgeführt werden.

Sofern ihr alles richtig gemacht habt solltet ihr danach das WLAN wieder manuell aktivieren und deaktivieren können. Dadurch umgeht ihr einen zeitraubenden Gang zum Apple Support Center. Sollte das Problem weiterhin bestehen, muss das iPhone evtl. von Apple überprüft und ggfs. ausgetauscht werden.

iPhone-Tricks.de Magazin