Suche
Daniel Tipps & Tricks von

5 Bewertungen
3,60 Sterne

Kalender – Termine mit aktueller oder manueller Wegzeit erstellen

Die Kalender App hat sich von iOS 8 auf iOS 9 optisch nicht verändert. Dennoch hat Apple ihr einige nette Features spendiert, die das Terminmanagement vereinfachen und den Fokus auf wichtige Termine lenken. So ist es jetzt auch möglich, für Termine eine Wegzeit einzustellen. Euer iPhone wird euch dann rechtzeitig erinnern, damit ihr keinen Termin verpasst!

Kalender – Termine mit aktueller oder manueller Wegzeit erstellen

Voraussetzung

Einzige Voraussetzung für diesen Trick ist, dass ihr auf eurem iPhone iOS 9 oder neuer verwendet. Unter iOS 8 und älteren Versionen von iOS ist es nicht möglich, für Termine eine Wegzeit einzugeben.

Termin erstellen

Um auf eurem iPhone einen Termin zu erstellen, öffnet ihr zunächst die Kalender App. Wechselt zu einem beliebigen Tag und tippt rechts oben auf das Plus-Symbol, um einen neuen Termin hinzuzufügen.

Möchtet ihr später eine aktuelle Wegzeit eingeben, die sich nach der jeweiligen Verkehrslage richtet, müsst ihr zusätzlich zum Titel auch einen Ort eingeben.

Wegzeit aktivieren

Um nun also eine Wegzeit für diesen Termin einzustellen, tippt ihr auf „Wegzeit“. Standardmäßig wird ein Termin ohne Wegzeit erstellt.

Auf der folgenden Ebene müsst ihr den Punkt „Wegzeit“ aktivieren.

In der Folge habt ihr dann die Möglichkeit, eine der voreingestellten Wegzeiten (von 5 Minuten bis 2 Stunden) einzustellen, oder eine auf dem Standort basierende Wegzeit zu aktivieren.

Tippt je nachdem auf „Startort“ (und wählt im folgenden Fenster entweder „Aktueller Ort“ oder eine beliebige andere Adresse, von der aus die Wegzeit berechnet werden soll) oder auf eine der Zeitangaben.

Wir haben uns für eine Startort-basierte Wegzeit entschieden. iOS berechnet die Wegzeit vom eingegebenen Startort bis zum Zielort automatisch.

Erinnerung mit aktueller Wegzeit einstellen

Zurück in der Ereignis-Übersicht scrollt ihr ein wenig nach unten und tippt auf „Hinweis“, wo ihr die Möglichkeit habt einzustellen, dass euer iPhone euch rechtzeitig an den Termin erinnern soll.

Tippt ihr hier auf „Mit aktueller Wegzeit“, wird iOS die aktuelle Wegzeit anhand von eurem Standort, dem Zielort des Termins und der aktuellen Verkehrslage berechnen und euch rechtzeitig daran erinnern, aufzubrechen.

Alternativ könnt ihr die Erinnerung an den Termin auch komplett deaktivieren („Ohne“), oder eine der voreingestellten Angaben verwenden („Zu Beginn der Wegzeit“ usw).

Keinen Termin verpassen

Habt ihr den Termin erstellt, wird euch euer iPhone rechtzeitig erinnern, damit ihr pünktlich ankommt!

In einem anderen Artikel zeigen wir euch, wie ihr Wiederkehrende Termine im iPhone Kalender eintragen könnt.