Suche
Christoph Tipps & Tricks von

9 Bewertungen
4,33 Sterne

Siri Stimmerkennung aktivieren und konfigurieren

Wer über ein iPhone 6s oder neuer verfügt, kann Siri ab iOS 9 neuerdings mit den Worten „Hey Siri“ starten. Das gab es zwar vorher auch schon, allerdings musste das iPhone dafür immer an das Stromnetz angeschlossen sein. Das hat sich seit dem iPhone 6s und iOS 9 grundlegend geändert. Damit Siri jedoch nicht startet, sobald irgendwer „Hey Siri“ sagt, ist es erforderlich die Funktion so zu konfigurieren, dass sie nur auf die eigenen Stimme reagiert. Wie das geht, zeigen wir euch im Folgenden.

„Hey Siri“ aktivieren & konfigurieren

Einstellungen → Siri & Suchen → Auf „Hey Siri“ achten

Um „Hey Siri“ zu konfigurieren, geht ihr zunächst in die Einstellungen App, tippt auf den Menüpunkt „Siri & Suchen“ und aktiviert Auf „Hey Siri“ achten, indem ihr den Button nach rechts schiebt.

Sobald ihr „Hey Siri“ aktiviert habt, werdet ihr aufgefordert die Funktion zu konfigurieren. Dafür müsst ihr mehrere Sätze mit „Hey Siri“ sagen, damit Siri eure Stimme beim nächsten Mal erkennt, wenn ihr sie ruft.

Tipp:Wie ihr die Spracherkennung durch Siri mit einem einfachen Trick verbessern könnt, zeigen wir euch HIER.

Allerdings bleibt anzumerken, dass die Funktion noch nicht perfekt ist, da Siri auch nach erfolgreicher Konfguration nach wie vor auf die Stimmen anderer Nutzer reagieren kann. Hier wird Apple in Zukunft noch nachbessern müssen. In einem anderen Artikel zeigen wir euch, wie ihr den vollen Funktionsumfang von Siri verwenden könnt.

Tipp: Ihr möchtet mehr aus Siri herausholen? Dann empfehlen wir euch unseren Artikel: Diese 10 Siri-Funktionen sollte jeder iPhone-Nutzer kennen!