Suche
Daniel Tipps & Tricks von

51 Bewertungen
3,33 Sterne

QR-Codes scannen mit dem iPhone

QR-Codes sind zweidimensionale Codes, die 1994 in Japan entwickelt wurden und die sich seit einigen Jahren auch in unseren Breitengraden wachsender Beliebtheit erfreuen. Der Hauptanwendungsbereich von QR-Codes liegt in der kodierten Abbildung von Webadressen, etwa auf Plakaten oder in Zeitschriften. Ihr könnt eure iPhone Kamera verwenden, um QR-Codes zu scannen und die damit verknüpfte Aktion auszulösen.

QR-Code scannen ab iOS 11:

Das Scannen eines QR-Codes mit dem iPhone ist denkbar einfach. Öffnet die Kamera-App und richtet sie auf den Code. Sobald das Smartphone den QR-Code erkannt hat, erscheint ein Hinweis am oberen Bildschirmrand. Dieser zeigt euch an, welche Code-Art das iPhone entdeckt hat. Das kann zum Beispiel ein Website-Link, eine App aus dem App-Store oder ein Video bei YouTube sein. Tippt ihr auf den Hinweis, öffnet das iPhone den entsprechenden hinterlegten Befehl.

QR-Codes scannen bis iOS 10 mit App fürs iPhone:

Verknüpfte Aktionen

Die Möglichkeit, QR-Codes mithilfe eines iPhones zu scannen, ist nicht neu und dennoch wissen manche mit diesen seltsam anmutenden Bausteinen, aus denen sich ein QR-Code zusammensetzt, nichts anzufangen. Aus diesem Grund möchten wir euch kurz die möglichen Anwendungsbereiche erläutern.

Hinter einem QR-Code können folgende Aktionen stecken, wobei die folgende Liste lediglich einige wichtige Beispiele aufgreift:

  • Öffnen einer URL
  • Speichern von Kontaktdaten (VCard)
  • Anzeigen eines statischen Textes
  • Schicken einer E-Mail mit vorgefertigtem Text
  • Schicken einer SMS mit vorgefertigtem Text
  • Abspielen einer MP3-Datei
  • Anzeigen einer Bildergalerie
  • Weiterleitung zum App Store
  • usw.

QR-Code-Scanner herunterladen

Da die vorinstallierte Kamera App nicht als QR-Code-Scanner verwendet werden kann, benötigt ihr eine separate App dafür, die ihr kostenlos aus dem App Store beziehen könnt (es gibt auch kostenpflichtige Scanner, die sich in der Regel aber nicht lohnen). Wir zeigen euch den QR-Scan anhand der kostenlosen App „Scanbot“.

Scanner App & Fax - Scanbot
Scanner App & Fax - Scanbot
Entwickler: doo GmbH
Preis: Kostenlos+
  • Scanner App & Fax - Scanbot Screenshot
  • Scanner App & Fax - Scanbot Screenshot
  • Scanner App & Fax - Scanbot Screenshot
  • Scanner App & Fax - Scanbot Screenshot
  • Scanner App & Fax - Scanbot Screenshot
  • Scanner App & Fax - Scanbot Screenshot
  • Scanner App & Fax - Scanbot Screenshot
  • Scanner App & Fax - Scanbot Screenshot
  • Scanner App & Fax - Scanbot Screenshot
  • Scanner App & Fax - Scanbot Screenshot
  • Scanner App & Fax - Scanbot Screenshot

QR-Code scannen

Nachdem ihr Scanbot heruntergeladen habt, öffnet ihr die App mit einem Tipp auf das App Icon am Homescreen. Nach einer kleinen Einführung und der Frage, ob ihr auf die kostenpflichtige App-Version mit zusätzlichen Features upgraden wollt – was ihr verneinen könnt – wird auch schon die Kamera aktiviert.

Als Beispiel könnt ihr folgenden QR-Code verwenden, der euch zur Startseite von iPhone-Tricks.de führt:

Richtet nun eure iPhone Kamera auf den QR-Code.

Im Ergebnis sieht das Ganze dann so aus:

Die hinter dem QR-Code verschlüsselte Webseite (oder andere Aktion, siehe oben unter „Verknüpfte Aktionen“) wird direkt in Scanbot als Vorschau angezeigt. Außerdem könnt ihr sie auch in Safari öffnen; hierzu tippt ihr auf „Öffne in Safari“.