Suche
Christoph Tipps & Tricks von

10 Bewertungen
3,80 Sterne

iOS 9 neu installieren & Fehler beheben

Wer derzeit mit Systemproblemen unter iOS 9 zu kämpfen hat, kann zur Fehlerbehebung auch eine Neuinstallation von iOS 9 auf seinem iPhone oder iPad durchführen. Was ihr tun müsst, um das Betriebssystem neu zu installieren und von den Problemen zu befreien, erfahrt ihr in der folgenden Anleitung.

Backup erstellen über iTunes

Um nicht in die unangenehme Situation zu kommen nach der Neuinstallation von iOS 9 eure gesamten Daten zu verlieren, müsst ihr diese zunächst mithilfe eines Backups in iTunes sichern. Apps, Daten und Einstellungen bleiben euch somit auch nach der Neuinstallation erhalten. Wie ihr ein Backup in iTunes durchführt erfahrt ihr in unserer Anleitung iPhone Backup erstellen & wiederherstellen.

Achtet dabei darauf, dass ihr das Backup nur über den Computer erstellt, welchen ihr für gewöhnlich immer für den Datenaustausch mit eurem iOS-Gerät nutzt. Ansonsten ist der Erhalt eurer Daten nicht gewährleistet!

Übrigens: Alternativ ist auch eine Backup über iCloud möglich, was jedoch mehr Zeit in Anspruch nimmt, da Apps – wenn auch automatisch – neu heruntergeladen werden.

Zurücksetzen & wiederherstellen

Nachdem ihr das Backup durchgeführt habt, könnt ihr euer iOS-Gerät zurücksetzen, indem ihr zunächst in die Einstellungen App geht und den Punkt „Allgemein“ auswählt.

Scrollt bis ganz nach unten tippt auf den Punkt „Zurücksetzen“.

Tippt anschließend auf den Punkt „Inhalte und Einstellungen löschen“ und gebt euren PIN Code ein. Euer Gerät wird daraufhin in den Werkszustand zurückversetzt.

iOS 9 wird im Zuge dessen neu und hoffentlich fehlerfrei installiert. Eure Daten stellt ihr im Anschluss aus dem zuvor erstellten Backup in iTunes wieder her. Neben der hier aufgezeigten Variante auf dem iPhone könnt ihr iOS auch über iTunes neu installieren. Wie das geht, zeigen wir euch unter dem Punkt „Mit iTunes wiederherstellen“ in unserer Anleitung 3 Wege ein iPhone zurückzusetzen.