Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

9 Bewertungen
4,44 Sterne

Safari: Werbung kostenlos blockieren

Schon bislang konntet ihr mit eigenen Web-Browsern unter iOS Werbung blockieren. Eine Erweiterung für Safari, wie man sie von Desktop-Browsern kennt, gab es bislang aber nicht. Seit iOS 9 hat sich dies jedoch geändert! Erweiterungen für Safari, die in dessen Datenstrom eingreifen und Werbung blockieren dürfen, finden sich jetzt im App Store. Wir zeigen euch, wie ihr Werbung auf eurem iPhone effizient und kostenlos blockieren könnt!

Werbefinanzierte Webseiten

Bevor wir uns dem eigentlichen Trick widmen, möchten wir darauf hinweisen, dass viele der kostenlosen Webseiten – wie auch iPhone-Tricks.de – werbefinanziert sind und ihr Angebot nur aufrecht erhalten werden kann, wenn verschiedene Werbeanzeigen eingeblendet werden.

Wenn ihr iPhone-Tricks.de ganz ohne Werbung genießen wollt, möchten wir euch die App „Tricks fürs iPhone (Pro)“ ans Herz legen, die um preiswerte € 1,99 im iOS App Store erhältlich ist.

Werbung blockieren in Safari

Wie eingangs bereits erwähnt, möchten wir euch eine kostenlose Möglichkeit zeigen, um Werbung in Safari zu blockieren. Ihr benötigt dazu die kostenlose App „1Blocker“. Natürlich gibt es auch weitere kostenlose Adblocker-Apps; wir haben bei unserem Test von 1Blocker aber festgestellt, dass diese App zuverlässig arbeitet und die meisten Werbeelemente auf einer Webseite erkennt und blockiert.

1Blocker installieren

Bevor es losgehen kann, installiert also 1Blocker auf eurem iPhone.

1Blocker aktivieren

Beim ersten Öffnen von 1Blocker werdet ihr darauf hingewiesen, dass ihr die App zuerst in den Einstellungen aktivieren müsst (das gilt im Übrigen für alle derartigen Werbeblocker!). Verlasst also die App und öffnet die Einstellungen. Wischt ein wenig nach unten und tippt auf den Punkt „Safari“. Unter „Allgemein“ findet ihr unter anderem den Punkt „Inhalts-Blocker“, welchen ihr öffnet.

Gebt 1Blocker hier die Erlaubnis, seinen Zweck zu erfüllen, indem ihr den Schalter umlegt.

1Blocker einrichten

Habt ihr 1Blocker in den Einstellungen die notwendige Berechtigung erteilt, bedeutet das noch nicht, dass Werbung in Safari bereits blockiert wird. Wechselt also zurück in die 1Blocker App und drückt unten auf „Start Using 1Blocker“.

Mit der standardmäßig aktivierten Einstellung „Block Ads„, die an erster Stelle der Optionen-Liste erscheint, werden nun zunächst alle Werbeelemente auf einer Seite blockiert. Den meisten von euch wird diese Option auch völlig ausreichen, schließlich macht sie genau das, was ihr möchtet: Sie befreit euch von lästiger Werbung, und zwar ausnahmslos.

Diese AdBlocker-App lässt sich überdies auch an die eigenen Vorstellungen anpassen. Tippt hierzu rechts oben auf „Premium“. Durch das Premium-Upgrade für derzeit 4,99 € könnt ihr anstelle von Werbeschaltungen auch Tracker oder verschiedene App Widgets blockieren. In der kostenlosen Basis-Version von 1Blocker könnt ihr jeweils nur ein Paket aktivieren, mit dem Upgrade könnt ihr mehrere Optionen der App gleichzeitig nutzen und z.B. Tracker, Cookie-Benachrichtigungen und vieles mehr blockieren.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen