Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Daniel Tipps & Tricks von

5 Bewertungen
3,20 Sterne

Siri: Falsch verstandene Wörter korrigieren

Siri ist ein sprachbasierter persönlicher Assistent, den jeder Anwender mit einem iPhone 4S oder neuer benutzen kann. Siri erstellt Kalender-Einträge, schreibt Nachrichten oder erinnert euch an wichtige Termine. In der Regel funktioniert die deutsche Version von Siri problemlos, wenn man sich um eine einigermaßen dialektfreie Sprache bemüht.

Trotzdem hat die „deutsche Siri“ immer noch Probleme mit englischen Wörtern. Möchte man beispielsweise Songs von Adele hören und gibt Siri die entsprechende Anweisung, kann es vorkommen, dass Siri alles Mögliche – nur eben nicht „Adele“ – versteht. Wenn man englische Namen nicht deutsch aussprechen möchte, was schließlich ohnehin nicht mit jedem Namen möglich ist, dann schafft euch folgender Trick Abhilfe!

Wörter bei Siri Fehler korrigieren und lernen

Wenn ihr Siri eine Anweisung gebt, die sie nicht versteht, dann könnt ihr das falsch verstandene Wort manuell korrigieren.

In unserem Beispiel möchten wir die App „Shazam“ öffnen. Siri versteht uns falsch und sagt uns, dass auf unserem iPhone keine App mit dem Namen „she Selm“ installiert ist. Natürlich könnten wir jetzt einfach auf den Sprachassistenten verzichten und die App manuell suchen und öffnen.

Oder wir tippen den Sprachbefehl an, löschen den falsch verstandenen Befehl und ersetzen ihn durch Shazam. Anschließend tippen wir auf Fertig und die App öffnet.

Um auf das obige Adele-Beispiel zurückzukommen: Manchmal erkennt Siri selbst, dass sie ein Wort falsch verstanden haben könnte und unterstreicht es mit blauen Punkten. In diesem Fall könnt ihr das unterstrichene Wort auch antippen, vielleicht hat Siri ja den passenden Vorschlag. In unserem Fall schlägt Siri statt „änder“ aber nur „der“ vor, dabei möchten wir eigentlich „Adele“.

Es bleibt abzuwarten, ob Apple in zukünftigen Software-Updates Siris Verständnis für englische Ausdrücke weiterentwickelt. Einstweilen könnt ihr euch über den erläuterten Trick helfen, um auch zukünftig die richtige Musik von den richtigen Interpreten zu hören.

 

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: 03/2017 Mai, Juni, Juli

Preis: 6,50 €

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör.

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen