Suche
Daniel Tipps & Tricks von

10 Bewertungen
4,50 Sterne

VIP-Postfach einrichten in Mail App

Schon seit längerem erlaubt die Mail App die Verwendung eines intelligenten VIP-Postfachs. Dieses Postfach enthält Mails jener Absender, die ihr als VIP (also als besonders wichtig) bezeichnet habt. In diesem Artikel zeigen wir euch Schritt für Schritt die Einrichtung eures VIP-Postfachs und erklären euch außerdem, wie ihr eigene Benachrichtigungen für VIP-Mails einrichtet.

VIP-Postfach einrichten

Um das VIP-Postfach einzurichten, öffnet eure Mail App. Sofern ihr euch nicht in der Übersicht eurer Postfächer befindet (sondern etwa im Posteingang), tippt links oben auf Postfächer, um zur Übersicht aller Postfächer zu gelangen.

VIP-Postfach einblenden

Solltet ihr das VIP-Postfach nicht sehen, muss es zuerst eingeblendet werden. Um es einzublenden, tippt rechts oben auf Bearbeiten und aktiviert VIP. Ihr könnt die Reihenfolge der Postfächer verändern, indem ihr sie rechts außen anfasst und an eine andere Position zieht. So bringt ihr euer VIP-Postfach zum Beispiel ganz nach oben.

Bestätigt die Änderung, indem ihr rechts oben auf Fertig drückt.

Kontakte als VIP definieren

Ihr müsst euer VIP-Postfach zuerst mit jenen Kontakten füllen, die ihr in den Kreis eurer „Very Important Persons“ aufnehmen möchtet. Tippt dazu auf das blaue i rechts neben dem VIP-Postfach. Damit öffnet ihr die VIP-Liste.

Um einen Kontakt hinzuzufügen, tippt auf VIP hinzufügen und es wird eine Liste mit allen euren Kontakten geöffnet. Fügt einen Kontakt hinzu, indem ihr ihn antippt. Macht das mit allen Kontakten, die ihr als VIP festlegen möchtet.

VIP-Hinweise festlegen

Tippt erneut auf das blaue i neben eurem VIP Postfach, um zur VIP-Liste zu gelangen, und wählt dann ganz unten VIP-Hinweise. Hier könnt ihr an den Einstellungen für VIP-Mitteilungen schrauben, damit sich diese Mails von den übrigen Mails abheben und ihr direkt darauf aufmerksam werdet.

  • Hinweisstil: Hier könnt ihr einstellen, auf welche Art ihr über eine neue VIP-Mail benachrichtigt werden möchtet. Ein Banner verschwindet automatisch wieder, ein Hinweis muss von euch weggetippt werden.
  • Kennzeichenzähler: Das ist die Einstellung für die kleine Zahl am Mail-Icon, die die Anzahl neuer VIP-Mails darstellt.
  • Töne: Es empfiehlt sich, hier einen anderen Ton als für normale E-Mails auszuwählen. So wisst ihr schon ohne hinzusehen, dass ihr eine E-Mail von einem eurer VIP-Konakte erhalten habt.
  • Außerdem könnt ihr einstellen, ob Benachrichtigungen über VIP-Mails in der Mitteilungszentrale bzw. im Sperrbildschirm angezeigt werden sollen, und ob eine Vorschau des Nachrichtentextes eingeblendet werden soll.

Vorteil der VIP-Funktion

Der große Vorteil der VIP-Funktion liegt in der Zeitersparnis. Anstatt unzählige E-Mails Tag für Tag durchzusehen und das Wichtige herauszusuchen, weist ihr eurer VIP-Liste einfach bestimmte Kontakte zu und kontrolliert jeden Tag euer VIP-Postfach. Das normale Postfach, das alle E-Mails enthält (auch die eurer VIPs), könnt ihr dann einfach bei Gelegenheit checken.

Ihr möchtet noch mehr aus der Mail-App herausholen? Dann empfehlen wir euch unseren Artikel: Diese 9 iPhone-Mail-Tricks solltet ihr kennen!