Suche
Daniel Tipps & Tricks von

7 Bewertungen
4,43 Sterne

iPhone-Einstellungen durchsuchen und schneller finden

Wenn ihr auf eurem iPhone nach einer bestimmten Einstellung sucht, ist es euch bestimmt auch schon mal passiert, dass ihr euch in den vielen Einstellungsebenen verliert und lange suchen müsst. Dies insbesondere dann, wenn Apple eine Einstellung mit einem neuen Software-Update wieder einmal an eine neue Stelle verschiebt. An dieser Stelle wollen wir euch zeigen, wie ihr bestimmte iPhone-Einstellungen schneller findet.

Voraussetzung

Für diesen Trick braucht ihr mindestens iOS 9. Ältere Versionen als iOS 9 bieten keine Suchfunktion in den Einstellungen.

Schnell auf wichtige Einstellungen zugreifen

Ein Weg, um auf wichtige Einstellungen schnell zugreifen zu können, führt über 3D Touch. Diese Funktion ist auf iPhones mit druckempfindlichen Displays – also iPhones ab dem Modell 6s – verfügbar.

Nehmt euer iPhone zur Hand und geht auf den Homescreen, sucht dort die Einstellungen-App. Drückt fest auf das Symbol der Einstellungen-App (= 3D Touch), um das Quick-Action-Menü anzuzeigen.

Diese vier Shortcuts führen euch auf die jeweiligen Einstellungsebenen:

  • Batterie
  • Mobile Daten
  • WLAN
  • Bluetooth

Diese Shortcuts aktivieren bzw. deaktivieren keine der genannten Funktionen (wie etwa die WLAN-Verbindung), sondern öffnen einfach nur die jeweilige Seite in den Einstellungen, wo ihr selbst die jeweiligen Optionen (de)aktivieren könnt.

Das ist ein bequemer Weg, um schnell auf wichtige Einstellungen zuzugreifen.

iPhone-Einstellungen durchsuchen

Noch beeindruckender und weniger bekannt ist die Möglichkeit, die Einstellungen-App nach Schlagwörtern zu durchsuchen und auf diese Weise versteckte Einstellungen zu finden.

Ab iOS 9 steht euch deshalb in den Einstellungen ganz oben ein Suchfeld zur Verfügung. Standardmäßig ist das Suchfeld nicht zu sehen. Streicht (wenn ihr in den Einstellungen ganz oben seid) einfach noch einmal nach unten, um das Feld anzuzeigen.

Tippt dann auf das Suchfeld und gebt einen Suchbegriff ein. iOS wird die Einstellungen bereits während der Eingabe für euch durchsuchen und Ergebnisse direkt anzeigen.

Tippt auf ein Ergebnis und ihr landet direkt auf der entsprechenden Ebene in den Einstellungen. Gebt ihr ins Suchfeld zum Beispiel Tracking ein, landet ihr auf einer Seite in den Einstellungen, auf der ihr festlegen könnt, ob ihr Webseiten in Safari erlauben wollt, euch zu tracken.

Dieser Trick kann euch lästiges Suchen in den Tiefen der iOS-Einstellungen ersparen!

Spotlight durchsucht euer gesamtes iPhone, lässt allerdings die Einstellungen aus. Gebt ihr in der Spotlight-Suche beispielsweise Tracking ein, werden womöglich einige Ergebnisse angezeigt. Jene Einstellung, die es euch ermöglicht, das Tracking durch Webseiten in Safari auszuschalten, kann Spotlight allerdings nicht finden. Verwendet stattdessen die Tricks, die wir euch in diesem Artikel gezeigt haben.