Suche
Daniel Tipps & Tricks von

7 Bewertungen
4,86 Sterne

Schnell nach oben scrollen in Safari

In iOS verstecken sich Funktionen, die vielen im täglichen Gebrauch ihrer iPhones gar nicht auffallen bzw. überhaupt nicht bekannt sind. Dabei erleichtern sie die Benutzung des iPhones in unterschiedlichen Bereichen und unterschiedlichem Ausmaß enorm. Auch heute möchten wir euch wieder eine dieser gut versteckten Funktionen präsentieren, auf die ihr – sobald ihr sie kennt – nicht mehr verzichten wollen werdet. Es geht um die Möglichkeit, in manchen Apps mit nur einem Fingertipp nach oben zu scrollen.

Schnell nach oben scrollen

Dieser Trick funktioniert grundsätzlich mit allen vorinstallierten Apps, bei denen eine Verwendung sinnvoll erscheint. Dazu zählen Safari, Mail, Nachrichten, aber auch Fotos oder Kalender. Nicht verwenden könnt ihr ihn aber zum Beispiel in der Karten-App, weil immer eine gewisse Menge an Text zu sehen sein muss, damit dieser Trick Sinn macht.

Außerdem könnt ihr die Schnellscrollfunktion auch in Apps verwenden, die ihr aus dem App Store geladen habt: Twitter, Facebook, usw.

Wie funktioniert es?

Um diese Funktion zu testen, öffnet ihr in Safari eine beliebige Website. Sinnvollerweise eine mit ein wenig mehr Text, wie zum Beispiel die Website einer Zeitung. Scrollt nun etwas nach unten.

Damit Safari schnell nach oben scrollt, tippt ihr einmal auf die Status-Leiste. Das ist jene Leiste, in der meistens unabhängig von der geöffneten App euer Netz, der Empfang, die Uhrzeit, aktivierte Dienste (Bluetooth, etc.) und der Ladezustand eures Akkus angezeigt werden. Wir haben sie in folgendem Screenshot für euch markiert.

Es ist egal, ob ihr die Statusleiste links, rechts oder in der Mitte antippt. Sofern das Adressfeld von Safari nicht eingeblendet ist (es wird beim Scrollen nach unten automatisch ausgeblendet), müsst ihr zweimal tippen. Beim ersten Mal öffnet sich das Adressfeld und erst beim zweiten Mal scrollt Safari automatisch nach oben.

Wie bereits erwähnt, funktioniert dieser Trick auch in manchen anderen Apps, wie zum Beispiel Facebook. Die Funktionsweise ist dieselbe: Tippt in der Neuigkeiten-Ansicht (oder zB auch in euren Nachrichten) auf die Statusleiste und Facebook scrollt nach oben.

Praktisch, oder? Jetzt müsst ihr nicht mehr ewig wischen, um nach oben zu gelangen, sondern es genügt ein Tipp mit dem Finger!

Ihr möchtet noch mehr aus Safari herausholen? Dann empfehlen wir euch unseren Artikel: Diese 11 Safari-Features solltet ihr kennen!