Suche
Daniel Tipps & Tricks von

8 Bewertungen
4,25 Sterne

Spotify Playlists in Apple Music Playlists konvertieren

Wenn ihr von Spotify zu Apple Music gewechselt seid und jetzt vor dem Problem steht, dass eure mühevoll angelegten Playlists nicht mit Apple Music kompatibel sind, haben wir eine Lösung für euch. Spotify Playlists können mit einem Trick in Apple Music Playlists konvertiert werden!

S.t.A.M.P. installieren

Um eure Spotify Playlists zu konvertieren, benötigt ihr das im Basisumfang kostenlose Tool „S.t.A.M.P.“, welches ihr von der offiziellen Webseite des Entwicklers beziehen könnt. Die App ist sowohl für Mac OS X 10.9 und neuer, als auch für Windows 7 erhältlich. Die folgende Anleitung bezieht sich auf Mac OS X.

Unter Mac OS X entpackt ihr zunächst das ZIP-Archiv und zieht die StAMP-App anschließend in den Programme-Ordner. Doppelklickt auf StAMP und bestätigt im Anschluss, dass ihr dieses aus dem Internet geladene Programm tatsächlich öffnen möchtet.

Es sollte nun ein Fenster auftauchen, in dem ihr darauf hingewiesen werdet, dass die App euren Computer mithilfe von Funktionen der Bedienungshilfe steuern möchte. Klickt auf „Systemeinstellungen öffnen“.

 

Tipp: Sollte dieses Fenster nicht sichtbar sein oder solltet ihr es weggeklickt haben, öffnet auf eurem Mac die Systemeinstellungen und klickt auf „Sicherheit“, anschließend oben auf „Privatsphäre“ und dann in der Seitenleiste auf „Bedienungshilfen“.

Gegebenenfalls müsst ihr zuerst links unten auf das kleine Schloss klicken, um Änderungen an den Einstellungen vorzunehmen. Gebt euer Passwort ein und klickt auf „Schutz aufheben“.

Aktiviert unter „Diese Apps dürfen Ihren Computer steuern“ die App „StAMP“, indem ihr einen Haken setzt.

Spotify Playlists in Apple Music Playlists konvertieren

Das Konvertieren von Spotify Playlists in Apple Music Playlists ist ganz einfach. Klickt in der StAMP-App einfach auf „Import songs directly from Spotify“ und anschließend auf „Bei Spotify anmelden“.

Lehnt euch zurück, während StAMP eure Playlists für euch in Apple Music importiert.

In der kostenlosen Basisversion von StAMP könnt ihr jeweils nur 10 Songs auf einmal importieren. Für unlimitierte Songs benötigt ihr die Premium-Version, die ihr auf stampapp.io um 5,00 € beziehen könnt.