Suche
Daniel Tipps & Tricks von

6 Bewertungen
4,00 Sterne

iPhone Namen ändern

Mit iOS 5 hat Apple im Jahr 2011 einen großen Schritt in Richtung „Post-PC-Ära“ gemacht. Vor iOS 5 konnte man verschiedene Dinge nur machen, wenn man das iPhone per Kabel an den Rechner anschloss und iTunes öffnete. Dazu zählte auch die Möglichkeit, den Gerätenamen zu ändern. Dies hat sich mit iOS 5 geändert, seither kann der Name eures iPhone direkt am Gerät selbst geändert werden. Wir zeigen euch wie!

iPhone Namen direkt am iPhone ändern

Am iPhone: Einstellungen > Allgemein > Info

Wenn ihr den Namen eures iPhone direkt und ohne Umwege am iPhone selbst ändern möchtet, dann öffnet die Einstellungen, tippt auf „Allgemein“ und anschließend auf „Info“.

Diese Übersicht zeigt euch neben dem Namen eures Gerätes auch Einträge wie euren Netzprovider, die Anzahl eurer Fotos, Videos, Apps, usw. Außerdem könnt ihr hier sehen, wie viel Kapazität euer iPhone hat und wie viel davon noch nicht belegt ist. Für Jailbreak-User ist dieser Bereich interessant, weil weiter unten die Software-Version, das Modell und das Baseband (Modem-Firmware) angezeigt werden.

Für unsere Zwecke tippt ihr ganz oben auf „Name“, daneben steht bereits der aktuell vergebene Name von eurem iPhone. Wenn ihr darauf tippt, könnt ihr in einem nächsten Schritt ganz einfach den Namen ändern. Ihr löscht ihn, indem ihr auf das kleine graue X daneben drückt. Wenn ihr einen Namen vergeben habt, drückt unten rechts auf „Fertig“.

iPhone Namen über iTunes ändern

Natürlich ist es nach wie vor auch möglich, den Gerätenamen über iTunes zu ändern. Verbindet euer iPhone per USB mit eurem Computer und öffnet iTunes. Die folgenden Zeilen beschreiben die Vorgangsweise bei Verwendung von iTunes 11, in älteren Versionen funktioniert es aber sinngemäß gleich.

Am Computer: iTunes > iPhone > Übersicht

Sobald ihr iTunes geöffnet habt, sollte rechts oben ein Button mit der Aufschrift „iPhone“ zu sehen sein (direkt neben „iTunes Store“). Klickt darauf  und ihr kommt in den Bereich, in dem ihr euer iPhone verwalten könnt. Standardmäßig solltet ihr euch bereits in der Kategorie „Übersicht“ befinden. Falls nicht, wählt es oben aus. Wie am Bild zu sehen ist, klickt ihr dann auf den aktuell vergebenen Namen eures iPhone, gebt einen neuen ein und klickt dann rechts oben auf „Fertig“.

Tipp: Für die Änderung des Gerätenamens ist es – jedenfalls unter iTunes 11 – nicht notwendig, euer iPhone neu zu synchronisieren! Ältere Anleitungen von Apple schreiben, dass eine Synchronisation notwendig ist. Bei älteren iTunes-Versionen kann es daher sein, dass ihr synchronisieren müsst.