Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Samuel Tipps & Tricks von

69 Bewertungen
3,84 Sterne

Home & Power Button defekt? Knöpfe mit AssistiveTouch umgehen

Leider kommt es auch bei den teuren Apple iPhones trotz hoher Qualität immer mal wieder zu Hardware Problemen. So ist es zum Beispiel ein bekanntes Problem, dass ein defekter An-/Aus-Schalter beim iPhone häufig für Verärgern sorgt. So gibt der Knopf zunächst erst rechts seine Funktion auf und kann nur noch durch Drücken im linken Bereich genutzt werden. Nach einiger Zeit kommt es dann soweit, dass der Power Button am iPhone gar nicht mehr funktioniert. Viele Nutzer klagen auch darüber, dass der Home Button nur noch schlecht oder gar nicht mehr funktioniert. Alle diese Probleme lassen sich jedoch mit einem einfachen Trick umgehen.

Apple bietet auf jedem iPhone die Möglichkeit einen virtuellen Steuerungs-Knopf, Assistive Touch genannt, zu aktivieren. So erhält man nicht nur einen virtuellen Home Button oder einen virtuellen Ein-/Aus-Schalter auf seinem iPhone sondern kann über diesen Knopf auch andere Funktionen schnell aufrufen.

Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > AssistiveTouch

Nachdem man den AssistiveTouch Button in den Einstellungen unter Bedienungshilfen (ganz runterscrollen) aktiviert hat, kann man jetzt z.B. den defekten Ausschalter umgehen, indem man auf den Button drückt, „Gerät“ auswählt und dann „Bildschirm sperren“ auswählt und schon ist das iPhone ausgeschaltet. Der Home Button kann direkt über den Button „Home“ ausgewählt und simuliert werden.

Der AssistiveTouch Button ist leicht transparent und ist immer im Vordergrund sichtbar, auch wenn man sich in einer App befindet. Der Knopf kann aber jederzeit beliebig hin und her geschoben werden, teilweise ist der Button auch intelligent und merkt, wenn er im Weg ist und verschiebt sich automatisch z.B. wenn er über der Tastatur liegt. Selbst Multitouch Gesten lassen sich über den AssistiveTouch Button ausführen.

Den Trick in Videoform auf YouTube ansehen: Power Knopf Defekt – mit Assistive Touch einfach umgehen

Auch interessant