Suche
Nur für Dich. iPhone Tricks bequem per E-Mail.
Samuel Tipps & Tricks von

16 Bewertungen
3,81 Sterne

Kostenlose iPhone Wallpaper (Hintergrundbilder)

Viele Freiheiten bei der optischen Gestaltung des iPhone Designs hat Apple nicht eingeplant. Mit einem eigenen individuellen Wallpaper (Hintergrundbild) kann man sich jedoch von der Masse der iPhone Nutzer abheben. In diesem Artikel zeigen wir euch alles, was ihr wissen müsst, um euch ein eigenes Backgroundbild für euer iPhone erstellen zu können. Ausserdem zeigen wir euch einen Trick, wie ihr an zahlreiche kostenlose iPhone Wallpaper kommen könnt.

iPhone Hintergrundbild Formate und Auflösungen

Folgende Formate müssen Hintergrundbilder für das iPhone haben:

  • iPhone 3G / 3Gs Wallpaper Auflösung: 320 x 480 Pixel
  • iPhone 4 / 4s Wallpaper Auflösung: 640 x 960 Pixel
  • iPhone 5 Wallpaper Auflösung: 640 x 1136 Pixel
  • iPhone 6 Wallpaper Auflösung: 750×1334 Pixel
  • iPhone 6 Plus Auflösung: 1080×1920 Pixel
  • iPhone 6s Auflösung: 750×1334 Pixel
  • iPhone 6s Plus Auflösung: 1080×1920 Pixel
  • iPhone 7 Auflösung: 750×1334 Pixel
  • iPhone 7 Plus Auflösung: 1080×1920 Pixel

Wenn ihr euch ein eigenes iPhone Hintergrundbild erstellen wollt, muss euer Bild also die passende Auflösung für euer jeweiliges iPhone haben.

Kostenlose iPhone Wallpaper finden

Mit einem einfachen Trick in der Google Suche könnt ihr passende Hintergrundbilder für das iPhone finden. Dazu müsst ihr einfach den Suchbegriff „Wallpaper“ gefolgt von der jeweiligen Auflösung in die Google Bilder Suche eingeben. Wenn ihr also Hintergrundbilder für das iPhone 6s sucht, würde die Suche „Wallpaper 1080×1920“ lauten. Über die folgenden Links gelangt ihr direkt zu den entsprechenden Google Suchergebnissen:

Am besten öffnet ihr die Google Suche direkt auf dem iPhone, so könnt ihr ganz bequem durch die verschiedenen Wallpaper blättern. Wenn euch ein Hintergrundbild gefällt, müsst ihr das Bild einmal antippen, gedrückt halten und über den Menüpunkt Bild sichern das Bild in eure Fotogallerie speichern. Auf dem 3D-Touch-fähigen wie dem iPhone 6s und dem iPhone 7 funktioniert das Antippen und gedrückt halten des Bildes allerdings nicht. In dem Fall müsst ihr zunächst die kleine Box mit dem Pfeil in der unteren Navigationsleiste antippen und anschließend auf Bild sichern drücken.

Das iPhone Wallpaper ändern/einstellen

Öffnet eure Fotogallerie und wählt das zuvor gespeicherte Bild aus. Wenn ihr es nun 1x antippt, erscheint am unteren Bildrand eine Leiste mit einer kleinen Box mit einem Pfeil. Diese müsst ihr antippen und könnt dann Als Hintergrundbild auswählen.

Alternativ könnt ihr auch über die Einstellungen das Hintergrundbild anpassen:

Einstellungen → Hintergrundbild → Neuen Hintergrund wählen

Um euer selbst erstelltes Hintergrundbild oder ein heruntergeladenes Bild als iPhone Hintergrund einzustellen, müsst ihr das Bild zunächst in eure Fotogallerie auf dem iPhone speichern. Dann müsst ihr in die iPhone Einstellungen wechseln und dort den Punkt Hintergrundbild auswählen und auf Neuen Hintergrund wählen tippen. Nun habt ihr die Möglichkeit eines der von Apple vorgegebenen Hintergrundbilder auszuwählen oder ihr wählt aus den unten aufgeführten Alben ein Bild aus eurer Fotogallerie aus.

Auch interessant

iPhone-Tricks.de Magazin



Ausgabe: Nr. 1

Preis: 4,90€

Versand: Kostenlos

Beliebte Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene. Fehler, die iPhone Benutzer häufig machen, Apps, Gadgets & Zubehör, Navigation am iPhone, das neue iOS 10, Apples iPhone 7

Fragen zum Heft

Mehr Infos

Jetzt Kaufen

Probelesen