Suche
Daniel Tipps & Tricks von

56 Bewertungen
3,95 Sterne

Gelöschte Kontakte wiederherstellen

Bei der Anzahl von Kontakten, die viele von uns auf ihren iPhones speichern, kann es zwecks der Übersicht manchmal notwendig werden, ein wenig aufzuräumen. Für gelöschte Kontakte gibt es aber keinen allzu bequemen Weg der Wiederherstellung; ein entsprechender Papierkorb – wie für gelöschte Fotos – existiert hinsichtlich gelöschter Kontakte nicht. Über einen Trick lassen sich aber gelöschte Kontakte trotzdem wiederherstellen!

Voraussetzungen

Wichtigste Voraussetzung für die Wiederherstellung eines gelöschten Kontaktes ist, dass ihr mit diesem Kontakt einen Nachrichtenverlauf auf eurem iPhone habt oder hattet. Es scheint also zu genügen, dass irgendwann einmal ein Nachrichtenverlauf bestanden hat. In unserem Test gelang die Wiederherstellung bei bestehendem Nachrichtenverlauf, sowie bei gelöschtem Nachrichtenverlauf und sogar nach anschließendem Neustart des iPhones.

Tipp: Mit „Nachrichtenverlauf“ ist eine Konversation innerhalb der Nachrichten App gemeint. WhatsApp etc. zählen hier nicht.

Hattet ihr mit dem gelöschten Kontakt hingegen noch nie Kontakt in Form von Nachrichten, könnt ihr ihn auf die nachfolgend beschriebene Weise nicht wiederherstellen und müsst gegebenenfalls auf ein Backup zurückgreifen.

Gelöschte Nummern wiederherstellen

Nachrichten > Neue Nachricht

Um nun also einen gelöschten Kontakt wiederherzustellen, müsst ihr als erstes in die Nachrichten App auf eurem iPhone. Tippt rechts oben auf das Symbol für eine neue Nachricht, welches aus einem kleinen Kästchen mit Stift besteht.

Tippt euch ins An-Feld und beginnt den Namen eures gelöschten Kontaktes einzugeben. In unserem Fall lieferte iOS sogar zwei Ergebnisse: Einmal die Telefonnummer des gelöschten Kontaktes und einmal seine E-Mail-Adresse, jeweils samt (richtigem) dazugehörigem Namen.

Rechts davon seht ihr ein kleines i, welches ihr antippt.

Auf der nächsten Ebene habt ihr nunmehr die Möglichkeit, diesen Kontakt wiederherzustellen, indem ihr auf Neuen Kontakt erstellen drückt.

Die Telefonnummer (oder E-Mail-Adresse) wird automatisch eingesetzt. Ihr müsst nun nur noch den Vor- und Nachnamen eures Kontaktes eingeben und habt die wichtigsten Informationen wiederhergestellt.

Hintergrund

Dieses Phänomen ließ sich in unserem Test mehrfach reproduzieren. Wir gehen davon aus, dass dies etwas mit der Möglichkeit zu tun hat, gelöschte SMS wiederherzustellen. Im Falle gelöschter SMS scheint iOS gewisse Informationen aufzubewahren, die eine Wiederherstellung ermöglichen.

Auch der hier beschriebene Trick, gelöschte Kontakte wiederherzustellen, scheint mit diesen Informationen über vorhandene bzw. gelöschte Nachrichten verknüpft zu sein (siehe oben „Voraussetzungen“).

Ob Apple diese Möglichkeit bewusst geschaffen hat oder nicht, ist uns nicht bekannt. Ebenso wenig kann mit Sicherheit gesagt werden, wie lange diese Art der Wiederherstellung funktioniert. Wie bereits erwähnt, hat ein Neustart des iPhones die Wiederherstellung nicht verhindert. Ob dieser Trick auch Wochen nach Löschen des Kontaktes noch funktioniert, wird der Langzeit-Test zeigen müssen.